Vadim Neselovskyi Trio // Get Up And Go

Vadim Neselovskyi Trio Get Up And Go CoverGetragen von enormer Kraft und Sensibilität ist das erste Trio-Album des in Odessa geborenen Pianisten, Komponisten und Arrangeurs Vadim Neselovskyi. Hochspannend ist die Mischung aus Jazz und Klassik auf ‚Get Up And Go‘. Melodien und harmonische Raffinesse, das Einfache und Komplexe werden in der Musikalität des Zusammenspiels zwischen Neselovskyi und seinen Begleitern, dem israelischen Schlagzeuger Ronen Itzik und dem zuvor in der T. S. Monk Band spielenden Kontrabassisten Dan Loomis, in perfekter Balance gehalten. Um freudige, aber auch um traurige Momente des Lebens geht es in den Kompositionen von Neselovskyi. „Es geht um das Versagen und die Kraft weiterzumachen“, so der Pianist, der zu den Aufnahme-Sessions auch die portugiesische Sängerin Sara Serpa begrüßen konnte, die mit ihrer feinfühligen und geheimnisvollen Stimme den Tracks „Station Taiga“ und „Almost December“ zusätzlich Farbe verleiht.

Vadim Neselovskyi Trio – Get Up And Go (Neuklang/In-Akustik) CD 0584166 // ab 21.04.2017 im Handel