Hugo Race & Michelangelo Russo // John Lee Hooker’s World Today

Hugo Race & Michelangelo Russo John Lee Hooker’s World Today CoverWenn es um John Lee Hooker oder den Blues im Allgemeinen geht, können der australische Bluesrock-Gitarrist Hugo Race und sein The-True-Spirit-Bandkollege Michelangelo Russo mitreden: Sie nennen den 1917 geborenen Bluesmusiker als einen ihrer Haupteinflüsse. Auf ihrem neuen Album taucht das Duo tief in Hookers Welt ein und stellt sich vor, wie diese heutzutage aussehen sowie sich anfühlen und anhören könnte. Aufgenommen in einer einzigen Nacht im Tonstudio des Hausproduzenten der Einstürzenden Neubauten, Boris Wilsdorf, ist ‚John Lee Hooker’s World Today‘ ein episches Album voller klaustrophobischer Soundmalereien, welches mit den Augen unserer Zeit auf das Vermächtnis der Blues-Legende zurückblickt. Dabei erzählt die Auswahl der Hooker-Songs ihre ganz eigene Geschichte, beginnend mit dem „Hobo Blues“ und dem traurigen Klassiker „Country Boy“ über „The World Today“ bis Hookers MC5 Adaption „The Motor City’s Burning“.

Hugo Race & Michelangelo Russo – John Lee Hooker’s World Today LP (Glitterhouse/Indigo) 142201 / CD (Gustaff Records/Broken Silence) 17987 // ab 19.05.2017 im Handel