Ahmad Jamal // Marseille

Ahmad Jamal Marseille CoverEin persönlicher Ausdruck der aufrichtigen und gegenseitigen Bewunderung ist das neue Album ‚Marseille‘ zwischen dem amerikanischen Pianisten und Komponisten Ahmad Jamal und dem französischen Publikum. Der Titeltrack ist ein Liebesbrief an die zweitgrößte Stadt Frankreichs, deren Kulisse zahlreiche Künstler im Laufe der Jahre inspiriert hat. Obwohl ‚Marseille‘ mit dem instrumentalen Take des Stücks beginnt, ist die Vokalversion mit den gesprochenen Worten des französischen Rappers Abd Al Malik der eigentliche Auf- und Anreger des Albums. Sinnlicher und sanfter wirkt hingegen die Version mit der französischen Jazzsängerin Mina Agossi. So lebendig und zeitlos wie Marseille ist auch die Musik des mittlerweile 87-jährigen Jamal, die, begleitet von Schlagzeuger Herlin Riley, Bassist James Cammack und Ex-Weather-Report-Perkussionist Manolo Badrena, eine wie aus einem Guss klingende Einheit bildet. Jeder Musiker zeigt dabei individuelle Präsenz, die den sorgfältig konstruierten rhythmischen Lauf der Musik nicht behindert.

 

Ahmad Jamal – Marseille (Jazz Village/Harmonia Mundi) 2LP inkl. MP3 JV 33570142 / CD JV 570136 // ab 16.06.2016 im Handel