Moses Pelham // Herz

Moses Pelham Herz Cover

Kürzlich stand Moses Pelham bei „Sing meinen Song“ gemeinsam mit Cassandra Steen und Glashaus mal wieder im Fokus des musikinteressierten Publikums. Im August erscheint dann endlich mit ‚Herz‘ sein sechstes Soloalbum. HIPHOP/RAP Das Rap-Urgestein aus Frankfurt-Rödelheim prägt bis heute die deutsche Musikszene. Schon seit seiner Kindheit interessierte sich der heute 45-Jährige für HipHop. Mit zwölf Jahren war er sich sicher, dass er Rapper werden wollte. Weiterlesen ›

Versengold // Funkenflug

Versengold Funkenflug Cover

MITTELALTER-FOLK/ROCK Mit ihrem achten Studioalbum unterstreichen die Bremer Deutsch-Folker ihren Anspruch, sich fest im deutschsprachigen Musikgeschehen zu etablieren. Mit ihrem temperamentvollen und treibenden Sound, der handgemacht, ehrlich und virtuos an Gitarre, Violine, Nyckelharpa, Bouzouki, Bass und Drums ist, bringt die Band ihr Publikum zum Singen und Tanzen. Weiterlesen ›

Accept // The Rise Of Chaos

Accept The Rise Of Chaos Cover

HEAVY METAL Die Herren sind nicht mehr die Jüngsten, umso erfreulicher ist ihr phänomenales Comeback. Auf dem Wacken Open Air 2017 geben Accept als Headliner ein dreiteiliges Konzert: Neben Songs ihres brandneuen Albums ‚Rise Of Chaos‘ werden Titel von Wolf Hoffmanns Solowerk ‚Headbanger’s Symphony‘ sowie die erprobten Hits erklingen. Weiterlesen ›

Ben Lukas Boysen & Sebastian Plano // Everything

Ben Lukas Boysen Sebastian Plano Everything Cover

ELECTRONICS/EXPERIMENTAL-POP Eine gewaltige Bandbreite an Klängen und Texturen fächert das Berliner Komponisten-Gespann Ben Lukas Boysen und Sebastian Plano auf seinem Album ‚Everything‘ auf. Das Werk basiert auf der interaktiven Welt des Spiele-Entwicklers David O’Reilly, in der man vom Grashalm über Tiere bis hin zu Planeten und ganzen Galaxien tatsächlich alles spielen kann. Passend dazu hat das Duo einen Soundtrack geschaffen, der in grenzenlose musikalische Weiten führt, die ebenso vielschichtig sind wie die Ebenen des Spiels selbst. Weiterlesen ›

Olli Banjo // Großstadtdschungel

Olli Banjo Großstadtdschungel Cover

HIPHOP Olli Banjo ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Er sagt, was er denkt. Und er rappt, was er denkt. Auf seinem neuen Album ‚Großstadtdschungel‘ ist das etwa in dem pumpenden Track „Wir sind das Volk“ (mit KC Rebell) der Fall. Das ist sein klares Statement gegen all die Rechtspopulisten, die behaupten, nicht rechts zu sein, aber von Toleranz weit entfernt sind. Weiterlesen ›

Peter Maffay // Erinnerungen – Die stärksten Balladen

Peter Maffay Erinnerungen Die stärksten Balladen Cover

ROCK Ehrlich, direkt, authentisch: Das sind die Attribute, die Peter Maffay und seine Musik beschreiben. Unbestreitbar ist sein prägender Anteil an der deutschsprachigen Rockmusik. Was ihn unvergleichbar macht, ist sein Talent, das Lebensgefühl einer ganzen Generation in Worte und Musik zu fassen. Die harte Seite des Erfolgsrockers wäre allerdings nicht so erfolgreich, wenn da nicht auch die einfühlsame Seite bei ihm zu ihrem Recht kommen würde. Weiterlesen ›

Live Bei Dodo Beach: Itchy unplugged

Plattenladenkonzert

Plattenladenkonzert am 27.07.17, 16:30 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Mit ihrem gerade veröffentlichten Album 'All We Know' besuchen Itchy (ehemals Itchy Poopzkid) Dodo Beach in Berlin. Das Punkrock-Trio aus Eislingen/Fils stellt dort sein siebtes Studioalbum unplugged vor. Im Anschluss nehmen sich Max, Sibbi und Panzer Zeit für Autogrammwünsche. Weiterlesen ›

Itchy // All We Know

Itchy All We Know Cover

PUNKROCK Eine über 15 Jahre währende Karriere, in der das Trio über 900 Konzerte in 20 Ländern spielte und Platz fünf der Albumcharts erklomm – man könnte sagen, es läuft ganz gut für Sibbi (Sebastian Hafner, Gesang/Gitarre), Panzer (Daniel Friedl, Gesang/Bass) und Max (Maximilian Zimmer, Schlagzeug) alias Itchy. Itchy? Ja, Itchy! Was früher unter dem Namen Itchy Poopzkid firmierte, heißt seit diesem Jahr nur noch Itchy. Weiterlesen ›

The Prosecution // The Unfollowing

The Prosecution The Unfollowing Cover

SKA-PUNK Wir gegen die: Die Suche nach Identität verharrt oft in der Abgrenzung von Anderen - ohne, dass man sich wirklich klar macht, wofür man selbst steht. Diese Schieflage wollen die umtriebigen Punkrocker von The Prosecution auf ihrem neuen Album ‚The Unfollowing‘ geraderücken. „Deswegen sagen wir lieber, für was wir stehen anstatt gegen wen wir sind“, so Schlagzeuger Lookie, „wir wollen nicht weiter zur Spaltung der Gesellschaft beitragen.“ Und das im Wortsinne mit Pauken und Trompeten. Weiterlesen ›

Haudegen // Blut, Schweiß & Tränen

Haudegen Blut, Schweiß & Tränen Cover

DEUTSCH-ROCK Was für ein Rundumschlag: Haudegen, das Deutsch-Rock-Duo aus Berlin, verabschieden sich vom Major-Label und veröffentlichen mit ‚Blut, Schweiß und Tränen‘ ein ambitioniertes Dreifach-Album, das fast schon einem Band-Manifest gleicht. Wobei der Begriff „Dreifach-Album“ dem Ganzen auch nicht wirklich gerecht wird. Eher sind es drei Alben auf einmal, jedes mit seiner eigenen Ausrichtung. Auf ‚Blut‘ verleihen Haudegen ihrer Wut Ausdruck, ‚Schweiß‘ knüpft an die vergangenen drei Alben an, die ihnen den Ruf der ebenso ehrlichen wie derben Gossenpoeten eingebracht haben, während ‚Tränen‘ die ruhige, melancholische Seite von Sven Gillert und Hagen Stoll zeigt. Weiterlesen ›

Feier bei Hot Shot Records: 15 Jahre Tapete Records & neues Album der DLDGG

Feier am 18.07.17, 17:30 Uhr bei Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen Es gibt gleich zwei gute Gründe zu feiern: Der 15. Geburtstag von Tapete Records und das neue Album der Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (DLDGG) 'It's OK To Love DLDGG'. Dazu legen Carsten Friedrichs und Gunther Buskies von DLDGG/Tapete ihre Lieblingsplatten auf und freuen sich auf einen Plausch mit Euch. Weiterlesen ›

Live Bei Dodo Beach: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (DLDGG)

Plattenladenkonzert

Plattenladenkonzert am 15.07.17, 17 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Einen Tag nach Erscheinen des neuen Albums 'It's OK To Love DLDGG' der "Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen" beehrt die Band Dodo Beach in Berlin mit einem Instore-Gig. Natürlich haben sie ihr neues Album dabei und signieren dies gerne. Neben der LP+CD-Edition erscheint das Album auch als limitierte Deluxe-Edition auf 2LP+2CD inkl. signiertem Coverprint, DLDGG-Aufnäher und der bislang unveröffentlichten Live-LP 'Hamburg (Hafenklang, 20.5.2016)'. Um 15 Uhr geht's los, der Eintritt ist wie immer frei und das ein oder andere Kaltgetränk steht gegen einen kleinen Obolus bereit. Weiterlesen ›