Gentleman // The Selection (Best Of)

Gentleman The Selection (Best Of) Cover

Weit über 1000 Shows weltweit hat Gentleman in mehr als 20 Jahren absolviert – da kann man schon einmal Rückschau halten und seinen Fans einen Überblick über das bisherige musikalische Schaffen bieten. Auf ‚The Selection‘ findet sich das Beste aus den vielfach mit Gold und Platin ausgezeichneten acht Studioalben des Kölner Reggae-Stars. Als weiteres Highlight gibt es zwei neue Singles mit bekannten Feature-Acts. Weiterlesen ›

Bob Marley & The Wailers // Exodus 40 – The Movement Continues

Bob Marley Exodus 40 Cover Packshot

Vor 40 Jahren ging Reggae-Legende Bob Marley ins Exil nach London, wo er sich von dem zuvor auf ihn verübten Mordanschlag erholte. Gemeinsam mit seiner Band The Wailers nahm er dort eines seiner wichtigsten und erfolgreichsten Alben auf: ‚Exodus‘, vom „Time Magazine“ zum besten Album des 20. Jahrhunderts gekürt. Weiterlesen ›

LaBrassBanda // Around The World

So eine Tournee hat die Welt wohl noch nicht gesehen: Los ging es in Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam, dann reiste die Band nach Tokio, Sydney, Hawaii, San Francisco, zum Super Bowl nach Houston, nach Brasilien und ins marokkanische Marrakesch. Knapp sechs Wochen lang tingelte LaBrassBanda äußerst munter durch die Weltgeschichte, spielte fast allabendlich ein Konzert, und zum Surfen war auch noch Zeit. Weiterlesen ›

Patrice // Life’s Blood

„Klar ist es völlig okay, wenn Musik nur Entertainment ist. Man will sich ja nicht immer mit all den schlimmen Dingen auseinandersetzten”, sagt Patrice, “aber im besten Fall inspiriert Kunst die Menschen. Sie hat gute Ideen oder geht mit einer Art Beispiel voran.“ Auf ‘Life’s Blood’, das siebte Album des Reggae-Sängers, trifft letzteres definitiv zu. Verpackt in Reggae, afro-amerikanische Rhythmen und sogar ein bisschen französischen Discofunk handelt es von Missständen und Werten. Weiterlesen ›

Iyeoka // Gold

Eine inspirierende Botschaft verbreitet die Sängerin und Dichterin Iyeoka Ivie Okoawo in ihren Songs: Auf ihrem neuen Album ‚Gold’ widmet sich die Amerikanerin mit nigerianischen Wurzeln den Themen Liebe, Frieden, Hoffnung, Antirassismus und dem Frausein in unserer Zeit. Weiterlesen ›

Dellé // Neo

Frank Dellé hat zum Interview in sein schmuckes modernes Reihenhaus am Rande von Berlin-Mitte eingeladen und öffnet höchstpersönlich die Tür. Es geht hoch in den dritten Stock, hier hat Frank sein Reich, hier hat er auch den Großteil seines neuen Soloalbums ‚Neo‘ komponiert und aufgenommen. Weiterlesen ›

Gentleman & Ky-Mani Marley // Conversations

‚Conversations‘ ist nicht nur ein einfacher Name für ein Album, sondern vielmehr der Leitgedanke der neuen Platte von Gentleman und Ky-Mani Marley: Die Idee zu dem gemeinsamen Album der Reggae-Ikonen entstand während der Produktion zu Gentlemans MTV-Unplugged-Album, an der der zweitjüngste Sohn von Bob Marley teilnahm. Weiterlesen ›

Tequila & The Sunrise Gang // Fire Island

Sieben Mann umfasst die Reggae/Ska-Punk-Band Tequila & The Sunrise Gang. Neben Sänger Rene und dem typischen Rock-Instrumentalisten (Malte an der Gitarre, Fobbe am Bass und Basti am Schlagzeug) sind noch Posaunist Felix, Trompeter Johannes und Saxofonist Mathis an Bord. Weiterlesen ›

Shanti Powa // Peaceful Warriors

Das Südtiroler Soundsystem Shanti Powa ist allein schon wegen der Anzahl ihrer Mitglieder von 13 fixen MusikerInnen ungewöhnlich. Auf ihrem zweiten Album ‚Peaceful Warriors‘ warten sie mit einem furiosen Mix aus Reggae, Ska, Rock, Dancehall, Latin, Funk und Punk auf, der sich zu einen extrem tanzbaren Sound formt. Weiterlesen ›

Fat Freddy’s Drop // Bays

Mit 'Bays' legt die neuseeländische Formation Fat Freddy's Drop ihr viertes Studioalbum vor. Ausgestattet mit insgesamt neun Tracks legen die sieben Musiker Weiterlesen ›

Culcha Candela // Candelistan

Neues Album, neue Hits. Nach zweijähriger Pause meldet sich das Berliner Kollektiv Culcha Candela mit ‚Candelistan‘ zurück. Die Fusion aus HipHop, Latinsound und Reggae, die sich die Band immer auf ihre Fahnen geschrieben hat, ist diesmal konsequenter umgesetzt worden. Mit locker aus dem Ärmel geschüttelten Ohrwürmern wie „Hamma!“ oder „Von allein“ schufen sie Melodien für Millionen. Auf ‚Candelistan‘ liefern sie wie zu erwarten weitere potenzielle Chartkracher ab. Doch das Album bietet weit mehr. Denn Weiterlesen ›

Joss Stone // Water For Your Soul

Von wegen Soul-Sternchen: Auf ‚Water For Your Soul‘ präsentiert sich Joss Stone als versiertes und ehrgeiziges Allroundtalent, das ganz ungeniert mit Reggae, Dub und Dancehall flirtet. Eine Spätfolge ihres Gastspiels bei der Supergroup SuperHeavy, durch das sie 2011 Damian Marley kennenlernte, ihre Schwäche für den Jamaika-Sound entdeckte und erste Schritte auf diesem Terrain unternahm. „Damian meinte, ich solle es einfach mal probieren“, erzählt die 28-jährige Britin. „Womit er eine ganz neue Tür aufgestoßen hat. Weiterlesen ›