Das Neuste:

  • Danny Bryant // Temperature Rising

    Danny Bryant // Temperature Rising
    Ganz wie Walter Trout verkörpert der britische Gitarrist und Sänger Danny Bryant den Typus des erdigen und schweißtreibenden Blues-Rockers. Der fleißig tourende Musiker, der ebenso fleißig im Studio arbeitet, legt knapp eineinhalb Jahre nach dem Longplayer ‘Hurricane’ sein neues Album ‘Temperature Rising’ vor, welches ihn einmal mehr als Meister der fulminanten und gefühlvollen Saitenkunst ausweist. Zugelegt hat Danny Bryant in Sachen extra-deftiger Fulminanz, die den Live-Charakter seines Sounds noch stärker... Weiterlesen ›
  • OST/Various // Can A Song Save Your Life?

    OST/Various // Can A Song Save Your Life?
    Kann ein Song wirklich ein Leben retten? Vielleicht geht das nicht, vielleicht ist das ein wenig zu naiv gedacht, aber dieser Film lässt einen glauben, dass es möglich ist. “Can A Song Safe Your Life?” erzählt die berührende Geschichte zweier verlorener Seelen (Keira Knightley und Mark Ruffalo), die in New York aufeinander treffen und gemeinsam Musik machen. Nicht nur der Film, auch der Soundtrack ist erstklassig. Die von Regisseur John... Weiterlesen ›
  • Julia Kadel Trio // Im Vertrauen

    Julia Kadel Trio // Im Vertrauen
    Blue-Note-Chef Don Was hat das Anfang des Jahres in Berlin aufgenommene Debütalbum des Trios gehört und war begeistert von den Fähigkeiten der 27-jährigen Pianistin. So begeistert, dass er sie kurzerhand für das renommierte Jazz-Label unter Vertrag genommen hat. Schillernd, technisch wie emotional reif und überaus charmant sind die Songs des Julia Kadel Trios, das sich zum Geheimtipp der deutschen Jazz-Szene entwickelt hat. Die Pianistin und ihre beiden Mitstreiter, Schlagzeuger Steffen... Weiterlesen ›
  • Ausgabe September 2014

    Ausgabe September 2014
    Am 16. Juli starb Johnny Winter im Alter von 70 Jahren. Als einer der letzten alten Bluesmänner starb er, wie viele andere vor ihm: auf Tour. Das Album ‘Step Back’, das am Freitag kommender Woche erscheint, hatte er da bereits fertig gestellt. Zahlreiche Bluesklassiker, präsentiert im Duett mit zahlreichen hochkarätigen Gastmusikern, unter anderem ZZ-Top-Frontbart Billy Gibbons. Der resümierte: „Wenn Du mit Johnny Winter spielst, ahnst du nie, was dich erwartet,... Weiterlesen ›
  • Michel van Dyke // Doppelleben

    Michel van Dyke // Doppelleben
    Michel van Dyke ist eher ein Mann der leisen Töne, der jedes Wort mit Bedacht wählt. Auch musikalisch setzt der gebürtige Niederländer nicht auf wuchtiges Beiwerk. Obwohl er auf seinem Soloalbum ,Doppelleben‘ in die Welt der Beats eintaucht, wird es bei ihm nie richtig laut. „Weil ich nach dem Ende meiner Band Ruben Cossani nicht so recht wusste, wie ich weitermachen sollte, habe ich viel experimentiert“, sagt der 53-Jährige. Dabei... Weiterlesen ›
  • Niedeckens BAP // Das Märchen vom gezogenen Stecker

    Niedeckens BAP // Das Märchen vom gezogenen Stecker
    Die Fans müssen sich noch gedulden, bis sie wieder in den Genuss von Live-Auftritten der Band kommen. 2016 ist es wieder soweit, dann stehen 40 Jahre BAP an. Als Wegzehrung gibt es das Album von ihrer Tournee 2014, auf der sich BAP von einer anderen Seite zeigen: akustisch, intim und mit einem ganz neuen Programm, das sowohl selten gespielte Songs als auch die Klassiker enthält. Die besten Aufnahmen aus drei... Weiterlesen ›
  • The Kooks // Listen

    The Kooks // Listen
    Man kennt das: Bands posaunen hinaus, sie hätten sich neu erfunden, und am Ende ist doch kein Unterschied zu hören. Die britische Band The Kooks hat es auf ihrem vierten Album allerdings wirklich getan. Ihren Indie-Pop-Sound erweiterten sie auf ‚Listen‘ um Soul, Gospel und R&B-Elemente. „Nach unserer letzten Tour hatte ich die Schnauze voll von The Kooks“, sagt Sänger Luke Pritchard, „wir waren einfach müde und spürten um uns herum... Weiterlesen ›
  • Banks // Goddess

    Banks // Goddess
    Erst gut ein Jahr währt die Karriere von Jillian Banks, die mit ihrem ersten Song “Before I Ever Met You” einen enormen Hype auslöste. Nun legt die kalifornische Sängerin und Songwriterin ihr Debütalbum ‘Goddess’ vor. Banks kommt aus dem sonnigen Los Angeles, auch wenn man das ihren Songs, die von einem Mix aus R&B, TripHop und Pop angetrieben werden, immer eine gehörige Portion Melancholie mitschwingt, kaum anhört. Durchzogen von einem... Weiterlesen ›
  • Maroon 5 // V

    Maroon 5 // V
    Endlich: Nach zweijähriger Pause waren Maroon 5 wieder im Studio, um ihre Erfolgsgeschichte fort zuschreiben. Mit ‚V‘ liefert die Band aus Los Angeles einen durchdachten Longplayer ab. Von ihren bisherigen vier Alben haben die Rocker um Frontmann Adam Levine insgesamt über 17 Millionen Einheiten verkauft und erhielten Gold und Platin in über 35 Ländern. Mit ‘V’ wollen sie nahtlos an diese Erfolge anknüpfen. Dafür haben sie sich hochkarätige Songwriter ins... Weiterlesen ›