Das Neuste:

  • Florence + The Machine // How Big, How Blue, How Beautiful

    Florence + The Machine // How Big, How Blue, How Beautiful
    Die Frau ist eine Erscheinung: Riesengroß, lange feuerrote Haare, und dann trägt Florence Welch auch noch einen riesigen schwarzen Hut auf dem Kopf, als wir sie zum Interview im edlen „Covent Garden“ in London treffen, um uns über ihr drittes Album zu unterhalten. „Nachher auf dem Nachhauseweg werde ich bestimmt ganz oft angesprochen, denn der Hut, den ich auch im Video zu ‚What Kind Of Man‘ trage,  wird mich natürlich... Weiterlesen ›
  • Mamas Gun // Cheap Hotel

    Mamas Gun // Cheap Hotel
    „Wir waren nie eine Band, die nur eine Sache oder nur eine Stilrichtung gut kann“, sagt Andy Platts, Gründer, Sänger und Hauptsongschreiber von Mamas Gun. „Wir sind musikalisch ruhelos und abenteuerlustig. Aber im Zentrum steht immer der Song.“
  • Dotan // 7 LAYERS

    Dotan // 7 LAYERS
    Der enigmatische Singer/Songwriter Dotan präsentiert sein autobiografisches Album ‘7 Layers’. Das zweite Album des Niederländers verarbeitet Themen wie Erinnerungen, Träume und Sehnsucht und gerät zu einem dynamischen, unverwechselbaren Singer/Songwriter-Mix, der den Zeitgeist trifft. Sanfte Gitarrenklänge, ruhiges Schlagzeug und verträumte, geheimnisvolle Stimme treffen auf starke, majestätische Refrains. Mit kleinen Wohnzimmerkonzerten hat Dotan sich eine treue Fanbase erspielt.
  • Live bei DODO BEACH: Daniel Decker

    Live bei DODO BEACH: Daniel Decker
    Plattenladen-Konzert am 05. Juni 2015 bei Dodo Beach in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Pünktlich zum Release von “Weißer Wal” (LP + CD) schaut der Wahl-Berliner Daniel Decker auch noch in seinen Lieblingsplattenladen in Berlin vorbei und spielt einige Songs. Natürlich
  • Live bei DODO BEACH: Saskwatch

    Live bei DODO BEACH: Saskwatch
    Plattenladen-Konzert am 21. Mai 2015 bei Dodo Beach in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Soul Power from Melbourne! Diesen Mai kommen Saskwatch aus Australien für eine exklusive Show nach Berlin. Sie vereinen Gitarrenpop, Melancholie sowie soulige Balladen perfekt. Auf der Bühne wird es
  • Rae Morris // Unguarded

    Rae Morris // Unguarded
    Inspiriert von Singer/Songwriter-Größen wie Cat Power oder Feist, begann die Britin Rae Morris schon mit 15 Jahren eigene Songs zu schreiben. Mit 21 Jahren legt die Sängerin, Pianistin und Songwriterin ihr Debüt ‘Unguarded’ vor. Pop-Sinfonien gleich sind ihre Songs geraten, die mal als Piano-Balladen, mal als treibende Synthie-Pop-Nummern daherkommen. Über allem schwebt die Stimme von Rae Morris,
  • Michael Patrick Kelly // Human

    Michael Patrick Kelly // Human
    Lange war es still um Michael Patrick Kelly, der als Paddy Kelly eines der bekanntesten Gesichter der Kelly Family war und in den Neunziger große Erfolge feierte. Nun meldet sich der Sänger mit ‘Human’ zurück. 2003 hatte der Sänger sein Solodebüt ‘In Exile’ auf den Markt gebracht, bevor er sich kurz darauf ins Kloster des Ordens der Gemeinschaft vom heiligen Johannes im französischen Burgund zurückzog, um als gesellschaftlicher “Aussteiger” schließlich... Weiterlesen ›
  • auf Tour: Frankie Chavez

    auf Tour: Frankie Chavez
    Frankie Chavez gilt als die Blues- und Psychedelic-Folk-Offenbarung Südeuropas. Durch seine Videos, Auftragskompositionen und diversen Auftritte hat der Portugiese sich dabei nicht nur unter Bluesern, sondern auch in der heimatlichen und internationalen Skate- und Surfszene einen Namen gemacht. Seine Musik pendelt ungeniert zwischen dampfendem, treibendem Bluesrock und entspannter, sommerlicher Folk- und Singer/Songwriter-Musik.
  • Brandon Flowers // The Desired Effect

    Brandon Flowers // The Desired Effect
    Eigentlich hatte Brandon Flowers sich sein Leben weniger spektakulär ausgemalt. „Ich dachte ich würde als Page im Hotel die Autos anderer Leute parken – das zumindest machen alle meine Onkel“, sagt der „Las Vegasianer“. Es kam anders: Mit seiner Band The Killers hat Flowers mittlerweile über 13 Millionen Platten verkauft. Doch statt sich auf jenem Erfolg auszuruhen, wandelt der 33-Jährige nun zum zweiten Mal auf Solopfaden. Ein hartes Stück Arbeit... Weiterlesen ›