Das Neuste:

  • Auf Tour: Carminho singt Jobim

    Auf Tour: Carminho singt Jobim
    Sie war bereits ein Star, bevor sie ihr erstes Solo-Album veröffentlichte: Als Teil der Gruppe Tertúlia de Fado Tradicional hatte Carminho an einem Fado-Album mitgewirkt, absolvierte umjubelte Auftritte in Argentinien und der Schweiz und sang 2004 zum EU-Beitritt Maltas. Erst 2009, vier Jahre, nachdem sie den Preis für die beste weibliche Neuentdeckung von der Stiftung Amalia Rodrigues bekommen hatte, veröffentlichte Carminho ihr erstes Album – und eroberte die Herzen ihrer... Weiterlesen ›
  • Carminho // Carminho Canta Tom Jobim

    Carminho // Carminho Canta Tom Jobim
    Tief taucht Carminho, die große Stimme Portugals, auf ihrem neuen Album in die Musik der brasilianischen Legende Antonio Carlos „Tom“ Jobim ein, der am 25. Januar 2017 seinen 90 Jahre alt geworden wäre. Mit ihrer ganzen Seele und all ihrer Leidenschaft gibt sie sich den Interpretationen von Jobim-Klassikern wie „Sabiá“, „Meditacao“ oder „A Felicidade“ hin, die Carminho zu ihren eigenen macht.
  • LIVE BEI DODO BEACH: Schrottgrenze

    LIVE BEI DODO BEACH: Schrottgrenze
    Plattenladenkonzert am 19.01.17, 18:30 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Einen Tag bevor Schrottgrenze offiziell ihr neues Album ‘Glitzer auf Beton’ veröffentlichen, geben sie sich mit einem Plattenladenkonzert bei Dodo Beach in Berlin die Ehre. Dazu bringen sie ihr neues Werk natürlich schon mit. Dabei ist u.a. auch die Edition auf pinkem Vinyl samt Fotoprint und Poster.
  • Live bei Hot Shot Records: Autogrammstunde mit Mickie Krause

    Live bei Hot Shot Records: Autogrammstunde mit Mickie Krause
    Autogrammstunde am 14.01.17, 15 Uhr bei Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen Zwischen seinen Auftritten in der ÖVB-Arena im Rahmen der Six-Days besucht Mickie Krause Hot Shot Records in Bremen und gibt eine Autogrammstunde. Beginn: Samstag, 14.01.2017, 15:00 Uhr Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen. Der Eintritt ist natürlich frei! Es empfiehlt sich also rechtzeitig zu kommen.
  • Betontod // Revolution

    Betontod // Revolution
    „Glück auf“ heißt eines ihrer früheren Lieder, ein anderes „Hömmasammawommanomma“. Kein Zweifel, Betontod verstehen sich als Repräsentanten des Ruhrgebiets. „Hier im Kohlenpott sind alle sehr ehrlich und trotzdem warmherzig. Das steckt in einem drin“, meint Gitarrist Frank Vohwinkel. „Man kann in eine Kneipe reingehen, und in fünf Minuten hat man drei Kumpel.“ Auch außerhalb von Nordrhein-Westfalen werden die Rocker aus Rheinberg inzwischen mit offenen Armen empfangen.
  • Jessica Gall // Picture Perfect

    Jessica Gall // Picture Perfect
    Laut ist die Musik der Berliner Sängerin und Songwriterin Jessica Gall sicherlich nicht – leise, melancholisch und verschroben ist sie aber auch nicht. Mit ‚Picture Perfect‘ hat sie jetzt ein Album eingespielt, das ihrer Stimme viel Freiraum lässt und ihrem Bedürfnis nach Weite und Uneingeschränktheit Rechnung trägt. Wurden Galls erste Alben noch unter der Rubrik Jazz abgelegt, kann man sie in die Liste jener Song-Poeten einordnen, die abseits des Mainstreams... Weiterlesen ›
  • Live-Tipp im Februar: Bakery auf Tour

    Live-Tipp im Februar: Bakery auf Tour
    Im Oktober 2016 spielten Bakery als Support der Crystal Fighters vier Konzerte und überzeugten das Publikum mit  ihren komplexen und energetischen Soundkonstrukten ab dem ersten Song. Ende November erschien das Debütalbum ‚Lucy‘, und mit dieser Platte im Gepäck ist die Band im Februar 2017 im Rahmen ihrer „Bakeallday“-Tour live auf deutschen Bühnen zu sehen.
  • Gratis-Podium für Jedermann bei Tonger in Köln

    Gratis-Podium für Jedermann bei Tonger in Köln
    Kostenlose offene Bühne für alle Musiker: Sänger, Instrumentalisten, Klassiker, Jazzer, Pop- und Rockmusiker – Tonger heißt alle auf der offenen Bühne willkommen.
  • Tiziano Ferro // Il Mestiere Della Vita

    Tiziano Ferro // Il Mestiere Della Vita
    Schon mit seiner ersten Single „Perdono“ (2001) landete der damals 21-jährige Tiziano Ferro seinen ersten großen Hit. Seither besticht der italienische Sänger und Songschreiber durch eine Mischung aus eingängigen Melodien und zeitgenössischen Elementen. So auch auf seinem sechsten Album ‚Il Mestiere Della Vita‘ („Das Handwerk des Lebens“). Und Ferro versteht sein Handwerk: