Das Neuste:

  • Kovacs // Shades Of Black

    Kovacs // Shades Of Black
    Sharon Kovacs aus Eindhoven, 24 Jahre alt und beruflich ohne Vornamen, dafür stets mit Kunstfellmütze unterwegs, hat es auch stimmlich faustdick hinter den wolfsbepelzten Ohren. „Jeder Song ist für mich so nah und spürbar wie ein Tattoo“, sagt Kovacs über ihr Debütalbum. Manch einer fühlt sich angesichts der druckvollen Düsternis schon an Amy Winehouse erinnert oder an Beth Gibbons von Portishead. Auch Soul-Legenden vom Schlage einer Shirley Bassey, Billie Holiday... Weiterlesen ›
  • Josh Groban // Stages

    Josh Groban // Stages
    Manchmal kann Josh Groban sein Glück kaum fassen. Die Rede ist nicht von der Weltkarriere, die dem mittlerweile 34-Jährigen Bariton gelungen ist. Nein: Es ist dieser stattliche Vollbart, den er seit einiger Zeit mit sich herumträgt. „Ich betrachte den Bart selbst mit einem gewissen Stolz“, sagt Groban, „ich wollte das schon eine Weile machen, dann fing es aufgrund von Faulheit an und entwickelte sich zu dem, was du jetzt siehst.“
  • Blur // The Magic Whip

    Blur // The Magic Whip
    Sag niemals nie: Nach 12-jähriger Plattenpause melden sich die Brit-Pop-Pioniere von Blur mit einem ehrgeizigen, aber wohl auch einmaligen Spätwerk zurück. Denkwürdiger Titel: ‚The Magic Whip‘. Wobei man sich erst mal vor Augen führen muss, wie erfolgreich und relevant das Quartett Mitte der Neunziger war: Als ungekrönte Könige des Brit-Pop lieferten sich Blur einen erbitterten Medienkrieg mit den Kollegen von Oasis und veröffentlichten Album-Klassiker wie „Parklife“ oder „The Great Escape“.... Weiterlesen ›
  • Live bei DODO BEACH: Emily Barker

    Live bei DODO BEACH: Emily Barker
    Plattenladen-Konzert am 7. Mai 2015 17 Uhr bei Dodo Beach in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin “Emily Barker besitzt eine besondere Gabe für großartige Melodien.“ Dieser Einschätzung der britischen Zeitung The Guardian darf man getrost beipflichten, insbesondere in Anbetracht der nun vorliegenden Toerag Sessions. Auf ihrem neuen Album, welches sie Live bei Dodo Beach vorstellt, vereint die seit Jahr und Tag in England lebende australische Sängerin und Songwriterin einige ausgewählte Songs... Weiterlesen ›
  • Millencolin // True Brew

    Millencolin // True Brew
    Auf mittlerweile 23 Jahre Bandgeschichte können die Schweden zurückblicken, die mit ‚True Brew‘ ihr erstes Album seit ‚Machine 15‘ (2008) dem bange wartenden Publikum präsentieren. „Pause“ kann man die Wartezeit allerdings nicht nennen, war das Quartett in der Zwischenzeit fleißig live unterwegs. Da überrascht es nicht, dass die Band alles andere als außer Form klingt.
  • Various Artists // NDW – Die Neue Deutsche Welle 1977-85

    Various Artists // NDW – Die Neue Deutsche Welle 1977-85
    „Aus grauer Städte Mauern“ dieser Stil- und Labelübergreifenden Sammlung von Bear Family, das wie üblich mit seinem über 150 Seiten umfassenden Booklet einen regelrechten Bildungsanspruch hegt. Kaum eine Musikrichtung hatte die Nation so sehr gespalten wie die Neue Deutsche Welle, für die einen wahlweise zu schräg oder zu albern, für andere ein musikalischer Befreiungsschlag, Aufstand gegen eine übermächtige Musikindustrie, künstlerische Freiheit. Unbestritten bereitete die NDW den Boden für
  • Dee Dee Bridgewater // Dee Dee’s Feathers

    Dee Dee Bridgewater // Dee Dee’s Feathers
    Dee Dee Bridgewater, Wanderin zwischen den Kontinenten und den Traditionen des Jazz, ist nicht nur als Sängerin, sondern auch als Schauspielerin und Produzentin eine Ausnahmeerscheinung. Auf ihrem neuen Album ‘Dee Dee’s Feathers’ verordnet sie dem New Orleans eine Frischzellenkur.
  • Live bei “Der Schallplattenmann”: Mara Simpson

    Live bei “Der Schallplattenmann”: Mara Simpson
    Plattenladen-Konzert am 30. April 2015 bei “Der Schallplattenmann” in der Fahrstr. 12, 91054 Erlangen Mara Simpson, Sängerin und Songschreiberin mit englisch-afrikanischen Wurzeln und Wahlheimat Berlin, tourt gerade durch Deutschland um ihre neue EP “Lighthouse” vorzustellen und wird am 30.April ab 17:30 Uhr beim Schallplattenmann ein Akustik-Set zum Besten geben. Am Kontrabass mit dabei: Alex Bayer aus der Nürnberger Metropol Musik -Garde.
  • Skinny Lister // Down On Deptford Broadway

    Skinny Lister // Down On Deptford Broadway
    Eine häufige Gefahr bei Irish-Folkbands: Wenn man nicht ausgesprochener Fan des Genres ist, ist man von der schieren Energie zunächst begeistert, doch nach wenigen Liedern klingt alles gleich. Zum Gegenbeweis treten Skinny Lister an.