Das Neuste:

  • Herbert Grönemeyer // Dauernd jetzt

    Herbert Grönemeyer // Dauernd jetzt
    Seit zweieinhalb Jahren lebt Herbert Grönemeyer wieder in einer Beziehung, er sei sehr glücklich, verriet er in einem Interview. Überraschend ist es also nicht, dass er der Liebe viel Raum gibt auf ‚Dauernd jetzt‘, seinem vierzehnten deutschsprachigen Studioalbum. „Fang mich an“, eine spärlich instrumentierte Fast-Ballade, dürfte ebenso von der neuen Partnerin inspiriert sein wie das elegante, schöne, von der akustischen Gitarre geprägte Stück „Ich lieb mich durch“. „Oh Oh Oh,... Weiterlesen ›
  • Satellites // Satellites.02

    Satellites // Satellites.02
    „Satelliten schweben im Nichts. Sie empfangen Informationen und leiten diese weiter. Sie sind ständig in Bewegung und haben keinen festen Ort“, so der aus Liverpool kommende Musiker Johnny Vic. Der Bassist der Liveband von James Blunt, der hinter dem Projekt Satellites steht, präsentiert auf seinem Debütalbum ‚Satellites.02‘ einen klassischen Gitarren- und Keyboard-Sound, der mit breit gefächerten Orchester-Passagen und diversen Elektronik-Schnipseln den Pop der Eighties direkt in die Jetztzeit überträgt. Das... Weiterlesen ›
  • Hamburg Klezmer Band // Tunklgold

    Hamburg Klezmer Band // Tunklgold
    Seit sieben Jahren ist die Hamburg Klezmer Band in Sachen jiddischer Folklore und darüber hinaus unterwegs. Nun liegt mit ‚Tunklgold‘ die zweite Platte des Quintetts vor. Mit eigenen melodischen Interpretationen der jiddischen Poesie hat die Band eine frische, farbenreiche Songfolge eingespielt, die den Geist der Kreativität und musikalischen Tiefe atmet. Viel gesungen wird auf dem stark folkloristischen, aber auch jazzig angehauchten ‚Tunklgold‘. So schleicht sich ein Herbie-Hancock-Rhodes mitten in ein... Weiterlesen ›
  • Einstürzende Neubauten // Lament

    Einstürzende Neubauten // Lament
    Das neue Studioalbum ‚Lament‘ ist keine reine Produktion über den Ersten Weltkrieg, sondern eine Komposition, die sich aus dem Themenkomplex herausschält: „Erst muss man Platz schaffen, damit etwas Neues entstehen kann“, so Blixa Bargeld. Mit dem Werk, das am 8. November 2014 in Diksmuide, Belgien, uraufgeführt wird, verknüpft die Band ihre in der Tradition der Avantgarde stehenden Techniken mit diesem ersten, die gesamte Welt erschütternden Ereignis vor 100 Jahren. Dazu... Weiterlesen ›
  • Lisa Marie Fischer // Holding On

    Lisa Marie Fischer // Holding On
    Im Konzert der internationalen Country/Folk-Künstlerinnen kann die aus Marburg kommende Lisa-Marie Fischer ganz gut mitspielen. Für ihr inzwischen schon drittes Album ‚Holding On‘, das sie größtenteils in Nashville aufgenommen hat, konnte Lisa-Marie unter anderen den renommierten, markanten Songwriter und Produzenten Mark Evitts mit ins Boot holen. Begleitet von exzellenten Studiomusikern, wie Gitarrist Daniel Parks, wandelt die junge deutsche Künstlerin stimmlich gekonnt in ureigenen amerikanischen Soundgefilden. Von der typischen Country-Nummer wie... Weiterlesen ›
  • Dirk Darmstaedter // Before We Leave

    Dirk Darmstaedter // Before We Leave
    „Die Autobahn runterfahren und dabei toller Musik zu lauschen, gehört doch mit zum Besten, was das Leben zu bieten hat“, so ließ sich der ehemalige Sänger und Gitarrist der Jeremy Days vor gut einem Jahr in seinem Blog vernehmen. Nun macht Dirk Darmstaeder auf seinem neuen Soloalbum ‚Before We Leave‘ genau jene Songs, die einem den Geschmack von Benzin und Straßenstaub um die Nase wehen lassen. Unterstützt von Mike Finnigan,... Weiterlesen ›
  • Bill Frisell // Guitar In The Space Age!

    Bill Frisell // Guitar In The Space Age!
    Musik, die einst die Fantasie von Bill Frisell beflügelte, hat der heute 63-jährige Gitarrist auf seinem neuen Album ‚Guitar In The Space Age!‘ versammelt. Als Babyboomer, der in den fünfziger und sechziger Jahren seine Kindheit und Jugend erlebte, erkundet Frisell zusammen mit seinen langjährigen Partnern Greg Leisz (Gitarre), Tony Scherr (Bass) und Kenny Wolleson (Schlagzeug und Vibrafon) ein Repertoire, das inhaltlich und klanglich zweifellos autobiografische Elemente aufweist. 14 Klassikern aus... Weiterlesen ›
  • Cécile Verny Quartet // Memory Lane

    Cécile Verny Quartet // Memory Lane
    Nach 25 erfolgreichen Jahren in der deutschen und internationalen Jazzszene krönt das Freiburger Cécile Verny Quartet mit einer grandiosen Rückschau seine bisherige Laufbahn. An einem heißen Pfingstsonntag schenkten die vier Musiker ihren Zuhörern eine aufregende Jubiläumsfeier auf der Bühne des Jazzhaus Freiburg. Die Band um die Sängerin Cècile Verny, die Ende der Achtziger aus Frankreich kam, lotet seither die Standards im Modern Jazz und Blues immer wieder aufs Neue gekonnt... Weiterlesen ›
  • Billie Holiday / Buddy DeFranco Quartet // Live In Cologne 1954

    Billie Holiday / Buddy DeFranco Quartet // Live In Cologne 1954
    Das Jahr 1954 bescherte der Bundesrepublik einiges an jazzmusikalischer Prominenz. Radiomoderator Leonard Feather, Leiter des „Jazzclub USA“, schickte ein Minifestival auf Reisen, das unter anderem aus dem Quartett des Klarinettisten Buddy DeFranco und Billie Holiday bestand. ‚Live In Cologne‘ enthält den Mitschnitt von Holiday & Co. in der Kölner Messehalle. Lady Day, die am Abend zuvor von ihrem für Schlägereien berüchtigten Ehemann verprügelt wurde, trat mit dunkler Sonnenbrille auf die... Weiterlesen ›