Das Neuste:

  • Olly Murs // Never Been Better

    Olly Murs // Never Been Better
    Murs‘ Managerin ist wachsam an diesem Vormittag in einem feinen Münchner Hotel. Olly Murs, 30, hatte nämlich gerade so ein bisschen Kollegin Taylor Swift gerügt, diese warf Olly daraufhin Frauenfeindlichkeit vor, und jetzt soll über das Thema möglichst geschwiegen werden. Ist recht, es gibt schließlich genug Gesprächsthemen. Sprechen wir also stattdessen über Olly Murs, seine erstaunliche Karriere vom Callcenter-Mitarbeiter über Castingshow-Teilnehmer zum fast weltweit erfolgreichen Popstar. An der Jungs-gegen-Mädchen-Sache kommt... Weiterlesen ›
  • Nina Attal // WHA

    Nina Attal // WHA
    Die in Paris lebende Sängerin und Gitarristin Nina Attal hat sich als originäre und originelle Blues-Interpretin auch außerhalb Frankreichs längst einen großen Fankreis erspielt. Nun wartet die gerade einmal 22 Jahre alte Musikerin mit ihrem ersten weltweit veröffentlichten Album auf. ‘WHA’, so der Titel, ist neben Reminiszenzen an den klassischen Memphis- und Mississippi-Delta-Blues-Sound auch mit einer gehörigen Prise Soul und Funk gespickt.Eingespielt in den renommierten Avatar Studio in New York,... Weiterlesen ›
  • Katherine Jenkins // Katherine Jenkins

    Katherine Jenkins // Katherine Jenkins
    Katherine Jenkins gehört zu den Operngrößen, die auch genreübergreifend überzeugen. Die britische Mezzosopranistin hat längst zu Stars wie Andrea Bocelli, Kiri Te Kanawas oder José Carreras aufgeschlossen, mit denen sie in den letzten zehn Jahren die Bühne geteilt hat. Bislang hat Jenkins neun Studioalben veröffentlicht, von denen mehr als sieben Millionen Exemplare über den Tresen gingen und der Künstlerin diverse Platinauszeichnungen bescherten. Darüber hinaus erhielt die Waliserin zahlreiche Preise für... Weiterlesen ›
  • Various Artists // ShadyXV

    Various Artists // ShadyXV
    Die Aufregung um ein neues Soloprojekt von Eminem, das eine ganze Weile die Runde machte, hat sich wieder gelegt. ‘Shady XV’ ist kein Soloalbum, sondern ein Sampler zum 15. Jubiläum von Eminems Label Shady Records. Das 1999 gegründete Label, benannt nach Eminems Alter Ego Slim Shady, bescherte dem Rapper auch den internationalen Durchbruch mit seinem zweiten Album ‘The Slim Shady LP’. So markiert die Compilation ‘Shady XV’ für ihn quasi... Weiterlesen ›
  • Take That // III

    Take That // III
    Intensiv haben sich Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen auf ihr neues Album vorbereitet. Der vierte Longplayer nach ihrem Comeback 2006 ist der Beginn einer neuen Ära. Jetzt ein Trio, nennt die Band ihr Werk folgerichtig ‘III’. Auf drei Musiker ist die ehemalige Boyband geschrumpft – Robbie Williams (nach einem einmaligen Gastspiel) und Jason Orange hatten erklärt, nicht mehr mitzumachen. Das insgesamt siebte Studioalbum weist nun eine vollkommen andere... Weiterlesen ›
  • Rise Of The Northstar // Welcame

    Rise Of The Northstar // Welcame
    Manga Metal? Samurai Thrash? Für Rise Of The Northstar kursieren einige kuriose und kreative Etiketten. Davon sollte man sich aber nicht von der Musik ablenken lassen. Hier gibt es nämlich keine zwei Meinungen: Das Debüt-Album ist ein Brett! Die Manga-Kultur ist für Rise Of The Northstar wie Tolkien für Blind Guardian: Es zieht sich durch Texte und Artwork, schon der Bandname ist eine Manga-Referenz, aber auch wenn man als Hörer... Weiterlesen ›
  • Rakede // Rakede

    Rakede // Rakede
    2006 wurde Rakede auf einer Zugfahrt von Berlin nach Köln als Projekt aus der Taufe gehoben. Mittlerweile hat das Geschoss seine Heimat in Hamburg gefunden und veröffentlicht jetzt sein Debüt. Seinen Antrieb erhält das Projekt dabei aus der stilistischen und künstlerischen Gegensätzlichkeit von Triebwerk 1 aka Julian Schmit und Triebwerk 2 aka Affe Maria: Schmit ist der songschreibende Sänger, der schon als Kind Erfahrungen an Geige, Piano und Trompete sammelte,... Weiterlesen ›
  • David Guetta // Listen

    David Guetta // Listen
    Das sechste Album der französischen DJ-Legende trägt den Titel ‘Listen’. Gleich 18 neue Songs hat der Superstar-Producer eingespielt, von denen zuvor bereits zwei Tracks als Singles veröffentlicht wurden. “‘Listen’ ist wahrscheinlich mein persönlichstes Album”, erklärt der DJ, dem es bisher stets darum ging, die Leute mit seinen Tracks zum Tanzen zu bringen. Viel Zeit hat er dem Songschreiben gewidmet, wobei er sein Innerstes nach außen kehrte. Unter den neuen Songs... Weiterlesen ›
  • Nickelback // No Fixed Address

    Nickelback // No Fixed Address
    Nickelback-Sänger Chad Kroeger ist jüngst 40 geworden. Und man meint, eine gewisse Reife herauszuhören aus dem achten Album der kanadischen Mainstreamrocker. Statt über Schnaps und Mädchen singt Kroeger nun über Motivation, Revolution und die Liebe in langjährigen Partnerschaften. „Gegen Ende der Arbeit fiel uns das selbst auf“, so Kroeger, „wir hatten etwas Sorge deswegen. Das Album war so gut wie fertig, und wir hatten immer noch keinen dieser pubertären Partysongs... Weiterlesen ›