Das Neuste:

  • Live Bei Dodo Beach: Itchy unplugged

    Live Bei Dodo Beach: Itchy unplugged
    Plattenladenkonzert am 27.07.17, 16:30 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Mit ihrem gerade veröffentlichten Album ‘All We Know‘ besuchen Itchy (ehemals Itchy Poopzkid) Dodo Beach in Berlin. Das Punkrock-Trio aus Eislingen/Fils stellt dort sein siebtes Studioalbum unplugged vor. Im Anschluss nehmen sich Max, Sibbi und Panzer Zeit für Autogrammwünsche.
  • Arcade Fire // Everything Now

    Arcade Fire // Everything Now
    INDIE-ROCK Die Frage, ob Arcade Fire in den erlauchten Kreis jener Bands aufsteigen (wollen), die alleine ein Stadion füllen, sollte sich mit dem neuen, fünften Album ‚Everything Now‘ beantwortet haben – nicht nur, weil die neun Montrealer jüngst die Berliner Wulheide mit ihren knapp 20.000 Plätzen gefüllt haben. Schon lange war kein Rockalbum – wenn man ‚Everything Now‘ so nennen mag – so ambitioniert, monumental und allumfassend wie das neue... Weiterlesen ›
  • Damian Marley // Stony Hill

    Damian Marley // Stony Hill
    REGGAE Lange mussten die Fans auf ein neues Album von Damian Marley, dem jüngsten Sohn der Reggae-Legende Bob Marley, warten. Doch nun ist es soweit: Der mit seinem Bruder Stephen gemeinsam aufgenommene Song „Medication“ kündigt sein am 21. Juli 2017 erscheinendes, viertes Studioalbum ‚Stony Hill‘ an, das prall gefüllt mit Reggae- und Dancehall-Highlights ist. Dort zeigt Damian, wie wichtig der HipHop für seinen Sound ist, als er sich nach ersten... Weiterlesen ›
  • Lana Del Rey // Lust For Life

    Lana Del Rey // Lust For Life
    POP In ihren Songs wirkt Lana Del Rey oft so, als sei sie gar nicht von dieser Welt. Auch abseits der Bühne hat die amerikanische Sängerin etwas Ätherisches an sich.  Man kann sich gut vorstellen, dass sie tatsächlich auf dem legendären Hollywood-Schriftzug wohnt, wo sie im „Lust For Life“-Video hemmungslos mit The Weeknd flirtet. Er ist nicht der einzige Gast auf ihrem Album ,Lust For Life’.
  • Marillion // Misplaced Childhood (Deluxe Edition)

    Marillion // Misplaced Childhood (Deluxe Edition)
    PROG ROCK Marillion kennt eigentlich jeder. Spätestens bei Songs wie „Kayleigh“ und „Lavender“ macht es Klick. Beide Songs sind enthalten auf dem dritten Studioalbum ‚Misplaced Childhood‘, mit dem das britische Quintett den Progressive Rock 1985 wieder zum Leben erweckte. Das Platin-dekorierte Konzeptalbum liegt jetzt als remasterte und erweiterte Deluxe Edition wieder vor. Das Werk enthält im 4CD+Blu-ray-Set das neu remasterte Originalalbum und einen 5.1. Surround Remix. Ergänzt wird das Paket... Weiterlesen ›
  • Paul Heaton & Jacqui Abbott // Crooked Calypso

    Paul Heaton & Jacqui Abbott // Crooked Calypso
    POP Vom ersten Ton an merkt man dem Album die Leidenschaft und Freude an, die Paul Heaton und Jacqui Abbott während des Songwriting- und Aufnahmeprozesses zu ihrem dritten Studioalbum ‚Crooked Calypso‘ hatten. Der Erfolg sollte dem Nachfolger von ‚What Have We Become‘ (2014) und ‚Wisdom, Laughter & Lines‘ (2015), mit dem die ehemalige Sängerin von The Beautiful South und der Gründer von The Housemartins die Top fünf der UK-Charts erreichten,... Weiterlesen ›
  • Itchy // All We Know

    Itchy // All We Know
    PUNKROCK Eine über 15 Jahre währende Karriere, in der das Trio über 900 Konzerte in 20 Ländern spielte und Platz fünf der Albumcharts erklomm – man könnte sagen, es läuft ganz gut für Sibbi (Sebastian Hafner, Gesang/Gitarre), Panzer (Daniel Friedl, Gesang/Bass) und Max (Maximilian Zimmer, Schlagzeug) alias Itchy. Itchy? Ja, Itchy! Was früher unter dem Namen Itchy Poopzkid firmierte, heißt seit diesem Jahr nur noch Itchy.
  • Oh Wonder // Ultralife

    Oh Wonder // Ultralife
    POP Was sich bereits vor zwei Jahren mit ihrem Debütalbum abzeichnete, bestätigt sich jetzt mit ‚Ultralife‘: das Londoner Indiepop-Duo, bestehend aus Vander Gucht und Anthony West, gehört zu den talentiertesten Newcomern der Gegenwart. Wie schon bei ihrem Debüt, halten Oh Wonder auch jetzt mit ihren Songs nicht hinterm Berg.  Das Do-it-yourself-Songwriter-Projekt, das seine Lieder selbst schreibt, aufnimmt und produziert, veröffentlichte vorab vier Tracks: „Ultralife“, „My Friends, „Heavy“ und das vom... Weiterlesen ›
  • Plattenladentipps #40 (Juli/August 2017)

    Plattenladentipps #40 (Juli/August 2017)
    Um die Zukunft der Gitarrenmusik ist Kenny Wayne Shepherd nicht bange. “Es ist zwar richtig, dass die Musikkultur sich verändert. Heute unterhalten DJs ein Riesenpublikum mit vorgefertigter elektronischer Musik aus dem Computer. Aber die Gitarre wird nicht verschwinden. Nach wie vor strömen Tausende von Menschen in unsere Konzerte, um Gitarristen wie mich zu sehen. Der Blues hatte immer Auf und Abs und zurzeit geht es aufwärts mit ihm! Alles, was... Weiterlesen ›