Das Neuste:

  • Joy Williams // Venus

    Joy Williams // Venus
    Joy Willams weiß, wie man für Wow-Effekte sorgt. Als sie in der Islington Assembly Hall in London ein paar Stücke ihrer Platte ‚Venus‘ vorstellt, fasziniert sie nicht allein mit ihrer Musik, die sich irgendwo zwischen Tori Amos und Kate Bush bewegt. Fast noch beeindruckender als ihre glasklare Stimme ist der visuelle Aspekt ihrer Show. Wenn die Amerikanerin in kaleidoskopartige Farbelemente getaucht wird, wirkt sie wie eine Märchenfee. Offenbar
  • Neil Young + The Promise Of The Real // The Monsanto Years

    Neil Young + The Promise Of The Real // The Monsanto Years
    Kein bisschen leiser geworden ist der 69-jährige Neil Young, der sich auf seinem Konzeptalbum ‘The Monsanto Years’ lautstark und kämpferisch gegen genetisch modifizierte Organismen (GMO) verwendet, wie die des Agrar-Riesen Monsanto. Seit über 40 Jahren ist Neil Young ein Kämpfer für die Umwelt. Für sein neues Album hat er sich mit der L.A.-Rock-Band Promise Of The Real zusammengetan.
  • Rickie Lee Jones // The Other Side Of Desire

    Rickie Lee Jones // The Other Side Of Desire
    Die zweifache Grammy-Gewinnerin meldet sich mit ‘The Other Side Of Desire’ aus ihrer langen künstlerischen Enthaltsamkeit zurück. In New Orleans, wo die einstige “Queen Of Pop” seit geraumer Zeit lebt, hat sie ihr neues Album geschrieben, aufgenommen und verortet. “Ich bin nach New Orleans gekommen, um ein Leben zu wählen, das sich von dem, was ich zuvor an der Westküste lebte, erheblich unterscheidet”, erklärt Rickie Lee Jones, die in den... Weiterlesen ›
  • Various Artists // Rock Meets Classic 2

    Various Artists // Rock Meets Classic 2
    Rock-Klassiker, wie man sie noch nie gehört hat, offerierte 2013 das erste ‘Rock Meets Classic’-Album äußerst erfolgreich. Nun liegt die neue ‘Rock Meets Classic 2′-Doppel-CD vor. Im großen Orchester-Sound, gespielt von dem City Of Prag Philharmonic Orchestra und dem Royal Philharmonic Orchestra, wurden zwölf Tracks extra für dieses Album neu aufgenommen, 
  • Zwischen neuen Technologien und alten Techniken: Die Neunziger

    Zwischen neuen Technologien und alten Techniken: Die Neunziger
    Das letzte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts war geprägt von vielen Neuerungen, zahllosen Trends, schier unüberschaubaren Genres und Sub-Genres und einer gigantischen Vermarktungsmaschinerie. Die CD erlebte ihren endgültigen Durchbruch und die gute alte Vinyl-Scheibe wurde zur Massenware auf den Flohmärkten. Um die zahllosen Strömungen besser kanalisieren zu können, brach in den Neunzigern ein wahre Compilation-Flut los. Eine immer größere Bedeutung
  • Breaking Benjamin // Dark Before Dawn

    Breaking Benjamin // Dark Before Dawn
    Schon mit ihrem ersten Album “Saturate” (2002) schaffte die 1998 in Wilkes-Barre, Pennsylvania, gegründete Alternative-Metal-Band in den USA den Durchbruch. Nun, etliche Umbrüche, Umbesetzungen, Pausen und drei weitere Alben später, legt die Formation um Songwriter, Sänger und Gitarrist Benjamin Bunley ihr fünftes Studioalbum ‘Dark Before Dawn’ vor. Mit seinen neuen Mitstreitern,
  • DITH rockt: Gewinne Tickets für das Dithmarscher Rockfestival 2015 (14.-16.8.)

    DITH rockt: Gewinne Tickets für das Dithmarscher Rockfestival 2015 (14.-16.8.)
    Mitte August steigt in Brunsbüttel wieder das Dithmarscher Rockfestival: Vom 14. bis 16.8. werden wieder zahlreiche Bands unter dem Banner “DITH rockt” die Fans begeistern. Dieses Jahr unter anderem dabei: Madsen, Royal Republic, H-Blockx, Tonbandgerät, Itchy Poopzkid, Pohlmann, Zugezogen Maskulin, Prime Circle, Kapelle Petra und viele mehr. Und mit ein bisschen Glück seid auch Ihr dabei: Hier könnt Ihr Tickets für das Festival gewinnen! 
  • Lindemann // Skills in Pills

    Lindemann // Skills in Pills
    Man sieht auf den ersten Blick: Till Lindemann, Frontmann von Rammstein, und Peter Tägtgren, Sänger der Bands Pain und Hypocrisis, sind zwei völlig verschiedene Typen. Der Deutsche trägt beim Interview in einem Berliner Hotel einen grauen Anzug, sein schwedischer Kollege zieht den Metaller-Look vor: Lederjacke, schwarze Klamotten, lange Haare. Doch die Zwei, die jetzt ihr erstes gemeinsames Album veröffentlichen, unterscheiden sich nicht bloß rein äußerlich.
  • Leon Bridges // Coming Home

    Leon Bridges // Coming Home
    Irre, aber wahr: Der heiße Sound von 2015 ist nichts anderes als der heiße Sound der Mittsechziger – dargeboten von einem jungen Amerikaner, der dem Begriff „retro“ eine ganz neue Dimension verleiht. Denn Leon Bridges, so der Name des 25-Jährigen aus Fort Worth, Texas, verfügt nicht nur über das samtige Organ eines Otis Redding, Sam Cooke oder Wilson Pickett, er nutzt es auch für eine Mischung aus R&B und Soul, die... Weiterlesen ›