Das Neuste:

  • Eskimo Callboy // Crystals

    Eskimo Callboy // Crystals
    Nach dem Erfolg ihrer ersten beiden Alben veröffentlicht die Band aus Castrop-Rauxel nun Album Nr. 3. Das Sextett setzt dabei seinen musikalischen Kreuzzug ohne Rücksicht auf Genre-Grenzen fort. Eine der Überraschungen auf ‚Crystals‘ dürfte “Best Day” sein, bei dem Hip Hop-Star Sido mitwirkt. Eskimo Callboy provozieren, stänkern und begeistern wohl gerade deswegen. Songs wie “Pitch Blease” oder “Baby” fesseln mit einem Mix aus massiven Breaks, phänomenalen Melodien und jeder Menge... Weiterlesen ›
  • Madonna // Rebel Heart

    Madonna // Rebel Heart
    Für Billboard ist ‘Rebel Heart’ Madonnas ambitioniertestes Projekt seit über einer Dekade. Nachdem Ende 2014 schon Songs aus dem Album geleakt wurden, gibt es nun das gesamte Paket der Queen of Pop als Standard-CD, Deluxe Edition und Vinyl-LP.
  • Europe // War Of Kings

    Europe // War Of Kings
    Galten Europe lange als Kuschelrocker mit dem einen Superhit („The Final Countdown“), haben die Schweden in den letzten sechs Jahren einen Neuanfang gewagt. „Uns macht das Musikgeschäft immer noch Spaß, denn mit den letzten drei Alben ‚Last Look At Eden‘ (2009), ‚Bag Of Bones‘ (2012) und nun ‚War Of Kings‘ sind wir wieder kreativ geworden“, zeigt sich Vokalist Joey Tempest optimistisch.
  • Auf Tour: Lilabungalow

    Auf Tour: Lilabungalow
    Gestartet als Solo-Projekt des Multi-Instrumentalisten Patrick Föllmer, ist lilabungalow dank René Kolditz und David Bönsch mittlerweile ein Trio. Zu dritt entstand das neue Album ‚Peace to Gold‘, und so ist die Band im März und April auch auf den Bühnen der Republik zu sehen.
  • Oscar Peterson Trio // Live In Cologne 1963

    Oscar Peterson Trio // Live In Cologne 1963
    Aus der historischen Perspektive lässt sich das Oscar Peterson Trio in der Besetzung mit Ray Brown am Kontrabass und Ed Thipgen an den Drums als das beste der Geschichte einstufen. Das 1963 im Kölner Gürzenich mitgeschnittene Konzert bot für Liebhaber des klassischen Pianotrios einen außergewöhnlichen Hörgenuss.
  • Wolfgang Petry // Brandneu

    Wolfgang Petry // Brandneu
    Wolfgang Petry meldet sich zurück. Diesmal nicht wie vor einem Jahr, als er mit einer Neuaufnahme seiner alten Hits sein Comeback ankündigte, sondern mit 15 brandneuen Songs. ‘Brandneu’, so der passende Titel der CD, zeigt einen musikalisch schlanken Wolfgang Petry. Sein neuer Sound überrascht durch eine flotte Mischung aus Rock und Pop-Hooks, die Ohrwurmcharakter besitzen.
  • Ball Park Music // Puddinghead

    Ball Park Music // Puddinghead
    Ein Puddinghead ist eigentlich ein Begriff – frei nach Shakespeare –  für jemanden, der selbst einfachste Aufgaben nicht auf die Reihe bekommt. Das kann man den Indie-Rocken von Ball Park Music nun tatsächlich nicht vorwerfen. Die Australier verbrachten nahezu das komplette vergangene Jahr damit, an ihrem dritten Album zu arbeiten, das nun eben unter dem Titel ‚Puddinghead‘ vorliegt. Es ist eine vielschichtige Mischung tanzbarem Indie-Pop-Rocks. Vor allem das Gefühl
  • Faun // Luna live und acoustic in Berlin

    Faun // Luna live und acoustic in Berlin
    Seit über zehn Jahren ist Faun fester Bestandteil der internationalen Mittelalterszene. 2014 hatte die Band mit ‘Luna’ ein ganzes Album dem mystischen Bild des Mondes und der antiken Mondgöttin gewidmet. Im März 2015 werden die sechs Musiker im Rahmen ihrer “Luna-Tour 2015″ zu erleben sein. Intensiv verläuft dafür die Einstudierung der ‘Luna’-Songs, diesmal allerdings nicht mit großem Instrumentarium, sondern akustisch, ohne Computer, ohne Strom.
  • Jürgen Friedrich // Reboot

    Jürgen Friedrich // Reboot
    Ein von allen Erwartungen befreiter Jazz erwartet die Hörer des neuen Albums des Pianisten Jürgen Friedrich, der sich offen für viele Richtungen zeigt. Dabei geht es ihm und seinen beiden Mitspielern David Helm (Bass) und Fabian Arends (Schlagzeug) nicht um bloße Virtuosität oder Perfektion. Stattdessen kooperieren die drei Kölner mit den Empfindungen ihrer Hörer, um so eine ungetrübte Symbiose mit ihrer musikalischen Vorstellungskraft einzugehen.