Claire // The Great Escape

wwwClaire__cov__The Great EscapeKenner schwärmen in höchsten Tönen von dieser Band aus München. Auf ihrem Debüt wartet die Formation mit einem Genre-Mix aus Elektro, Hip Hop, Minimal und Indie R&B auf. Obwohl sich der Bandname Claire ein bisschen nach Solo-Musikerin anhört, bieten die 13 Songs einen kompakten und dynamischen Gruppensound, der sich in Stücken wie dem Sommerhit “Games” oder “Pioneers ” und “In Two Minds” manifestiert. Sechs Monate lang hat das Quintett an seinem Album gewerkelt, in dem alles um das Ausschöpfen des Potenzials geht, das in jedem von uns schlummert.

Gegründet haben sich Claire übrigens gerade mal vor einem Jahr. Ohne weitere Hilfe schaffte es die Band um Frontfrau Josie-Claire Bürkle auf die wichtigsten Radioplaylists des Landes und spielte trotz Studioaufnahmen einige Festivalgigs. Von Problemen und Ängsten, und vom ganz normalen Wahnsinn des Lebens, erzählen Claire in ihren Songs, in denen Neon-Pop mit kühl-wirkender Soundästhetik auf den warmen Klang der Stimme von Frontfrau Josie trifft.

Claire – The Great Escape (Island/Universal) CD 3748012 // ab 13.09.2013 im Handel