Thomas Dybdahl // What’s Left Is Forever

Thomas Dybdahl What's Left Is Forever CoverIn Norwegen ist der eigenwillige Thomas Dybdahl längst ein Star, der britische New Music Express bezeichnete ihn schon als “Norwegens Antwort auf Nick Drake”. Mit seinem neuen Album ‘What’s Left Is Forever’ setzt Dybdahl nun an, auch den Rest der Welt zu überzeugen. Die Voraussetzungen dafür sind günstig, denn luftig-ätherische Songs wie “Easy Tiger”, “City Lights” oder “Shine” haben wirklich das Zeug, sich für die Ewigkeit zu empfehlen.

Mit seiner einzigartigen, ausdrucksvollen Stimme und seiner Fähigkeit, ebenso eingängige wie tiefsinnige Songs zu schreiben, schließt Dybdahl zu den ganz Großen der Singer/Songwriter-Szene auf. “Ich kann mich nicht daran erinnern, je von einem Album so begeistert gewesen zu sein wie von diesem”, sagt der amerikanische Produzent Larry Klein, der zuvor schon zahlreiche moderne Klassiker vom Joni Mitchell, Amy Winehouse oder den Foo Fighters produziert hat. Thomas Dybdahl hat mit ‘What‘s Left Is Forever’ ein Werk geschaffen, das absolut authentisch, ehrlich, unmittelbar und anders ist.

Thomas Dybdahl – What’s Left Is Forever (Universal) LP 3745682 / Del. Ed. 3746648 / CD 3745799 // ab 13.09.2013 im Handel