Max Herre // MTV Unplugged Kahedi Radio Show

Max Herre MTV Unplugged Kahedi Radio Show CoverVor einem Jahr begeisterte das Stuttgarter Rap-Urgestein mit ‘Hallo Welt’, nun sorgt er mit seiner Version der legendären “MTV Unplugged”-Sessions für Aufmerksamkeit. Begleitet vom Kahedi Radio Orchestra und Weggefährten hat Max Herre die ‘MTV Unplugged Kahedi Radio Show’ aufgenommen.

Das 25-köpfige Kahedi Radio Orchestra sowie Freunde und Weggefährten wie Joy Denalane, Samy Deluxe, Gentleman, Patrice, Afrob, Grace, Tua, Megaloh, Philipp Poisel, Sophie Hunger oder Gregory Porter haben Max Herre das musikalische Geleit für sein mehr als zweistündiges MTV-Unplugged-Konzert gegeben.

Die Palette der Songs des charismatischen Künstlers reicht dabei von den Anfängen seiner Karriere mit Freundeskreis bis hin zu seinen jüngsten Erfolgen als Solokünstler. Aufgezeichnet im historischen Großen Sendesaal 1 des Funkhauses Nalepastraße in Berlin präsentiert Max Herre die Klassiker, Hits und Neuheiten aus den vergangenen 16 Jahren seines Schaffens in einmaliger Form. Der popkulturelle Ritterschlag durch MTV rückt ihn nicht nur in eine Reihe mit Eric Clapton, Jay Z., Nirvana oder Udo Lindenberg, sondern führt ihn auch zurück zu seinen Wurzeln, die bestimmt sind von seiner Lust, einfach nur spielen zu wollen – im Kollektiv. “Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass ich für dieses Projekt mit einigen der Besten arbeiten durfte, viele davon langjährige Freunde und Wegbegleiter. Sie alle haben nicht nur ihr Spiel und ihre Fähigkeiten eingebracht, sondern ihr Herz und ihre musikalische Vision.” Opulenz und schichte Strenge vereinen sich auf erstaunliche Weise in dem Funkhaus am Köpenicker Spreeufer, wo Max Herre dessen ursprüngliche Funktion als Aufnahmestudio wiederentdeckt hat, ringsum umgeben vom Publikum.