Shai Maestro Trio // The Road To Ithaca

Shai Maestro Trio The Road To Ithaca CoverDer erst 25-jährige Shai Maestro gilt als das Supertalent des Piano-Jazz. Nachdem der Israeli längere Zeit im Trio des Bassisten Avishai Cohen spielte, legte er vor zwei Jahren sein erstes eigenes Trio-Album vor, dem er nun mit ‘The Road To Ithaca’ ein weiteres Meisterwerk folgen lässt. Im Verbund mit seinem Landsmann Ziv Ravitz (Drums) und dem peruanischen Bassisten Jorge Roeder, die aus Brooklyns aktueller Jazzszene kommen, bereichert Maestro die Tradition des klassischen Jazz-Trios mit vielen eigenen Ideen. In Frankreich kann sich der Pianist und Komponist vor Lobeshymnen kaum retten, wartet er doch mit einem Sound auf, der an Frische kaum zu überbieten ist. Vertrackt sind die Melodien auf ‘The Road To Ithaca’, die es, angetrieben mit rhythmischer Finesse, nicht an perfekter Harmonie fehlen lassen. Lyrische Themen wechseln mit dynamischen Passagen, die Musik ist kraftvoll, kreativ und einfühlsam zugleich. Dieses Trio wird man hören müssen.

(Laborie/Edel) CD 1001422LAE // ab 27.12.2013 im Handel