Roxette // Live: Travelling The World

Roxette Live: Travelling The World Cover‘Roxette Live: Travelling The World’ ist seit ‘The Johannesburg Concert’, das 1995 als VHS und Laserdisc erschien, das erste Filmdokument in fast 20 Jahren. Und es dürfte genau das sein, was sich die Fans schon lange wünschen: Ein Live-Album, das einen sehr persönlichen Eindruck von einer der erfolgreichsten Pop-Formationen gibt.

Im Februar 2011 machten sich Roxette startklar für eine Welttournee, die unter dem Motto “The Neverending Tour” erst im September 2012 in Mexico City ihren Abschluss fand. Zur Tourausrüstung der Band gehörten nicht nur alle Hits, die die Band je auf die Bühnen brachte, sondern auch ein Filmteam, das seine Kameras vor und hinter die Bühne, in den Tourbus und ins Studio mitnahm. So entstand eine umfassende Doku, die das Duo in ihrem ureigensten Element zeigt. Der Konzertfilm präsentiert 20 Live-Tracks in bester Bild- und Tonqualität, darunter die Hits “It Must Have Been Love”, “Joyride”, “How Do You Do!” und “The Look”. Aufgenommen wurde die Show in Lateinamerika. Der zweite Teil der DVD/Blu-ray bildet die Doku “It all Begins Where It Ends”, die während der Tour entstand und die Band aus Insider-Blickwinkeln zeigt. Dabei erfährt man auch die persönlichen Geschichten hinter der musikalischen Karriere.