Marteria // Zum Glück in die Zukunft II

Marteria Zum Glück in die Zukunft  CoverWeit über die Hip-Hop-Szene hinaus genießt Marteria hohes Ansehen. So fungierte der Rostocker als Co-Autor einiger Lieder des Toten-Hosen-Bestsellers „Ballast der Republik“. Sein Nebenprojekt Lila Wolken erreichte ebenso Goldstatus wie sein hoch gelobtes Album ‘Zum Glück in die Zukunft’ (2010). Marten Laciny, so sein bürgerlicher Name, wehrt sich gegen die Rolle, Chronist seiner Generation zu sein. „Ich mache Musik aus dem Bauch heraus und versuche, ein paar Leuten ´was Gutes mit auf den Weg zu geben“, sagt der 32-Jährige und setzt hinzu, „das kann manchmal auch weh tun.“ Sein neuer Dreher heißt praktischerweise „Zum Glück in die Zukunft II“ und befasst sich u.a. mit dem Wandel der Zeiten. So etwa in „Kids (2 Finger an den Kopf)“, das beschreibt, wie aus wilden Rebellen von früher heute brave Familienväter geworden sind. Musikalisch gibt es auf dieser wortgewaltigen Platte mengenweise Kopfnicker-Beats, knackige Drums, brachiale Basslines und weite Klanglandschaften. Zu den Gästen zählt neben den „Familienmitgliedern“ Miss Platnum und Yasha auch Campino, der mit ihm die Säufernummer „Die Nacht ist mit mir“ singt. „Wir sind gute Freunde“, so Marteria, „ich finde gerade Kooperationen, die ungewöhnlich sind, sehr spannend.“

Marteria – Zum Glück in die Zukunft II (Four Music/Sony) 2LP+CD (schwarzes Vinyl) 88691926621 / 2LP+CD (gelbes Vinyl) 88843008431 / CD 88843008422 // ab 31.1.2014 im Handel