Solander // Monochromatic Memories

Solander Monochromatic Memories coverDrei Jahre nach ‚Passing Mt. Satu‘ legt das schwedische Folk-Duo Solander sein drittes Album ‚Monochromatic Memories‘ vor. Eintönig, wie der Albumtitel nahe legt, ist hier jedoch nichts. Bereits die erste Melodie nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch unendliche Weiten. Harmonische Klänge sowie Fedrik Karlssons zarte, fast schon zerbrechlich wirkende Stimme nehmen uns an die Hand und führen uns durch die gewaltigen Klanglandschaften. Plötzlich ist Schluss. Schlagartig befinden wir uns wieder in der Realität, noch nicht ganz darüber im Klaren, was wir zuvor noch gleich gemacht haben und wie es jetzt weiter geht. Denn wir wollen doch mehr von dieser wundervollen Musik, mehr träumen, mehr Reisen mit Solander. Bleibt also zu hoffen, dass sich Solander keine weiteren drei Jahre Zeit lassen bis zum nächsten Album. Bis dahin schalten wir ‚Monochromatic Memories‘ auf Repeat.

Solander – Monochromatic Memories (Tendervision/Alive) LP 6414925 / CD 6414924 // ab 31. 01. im Handel