Ira May // The Spell

Ira May The Spell CoverAmy Winehouse schwingt mit in der Stimme von Ira May, dem neuen Soul-Stimmwunder aus Basel. Schon lange vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums ‘The Spell’ tönte ihre reine und kraftvolle Stimme mit dem Song “Let You Go” durch die Radiosender der Schweiz.

In verschiedenen Bands sammelte Ira May alias Iris Bösiger ihre ersten Live-Erfahrungen und arbeitete an diversen Musikprojekten mit, bis sie mit ihrem Stilmix aus Soul, Pop und Off-Beat die Aufmerksamkeit des deutschen HipHop-Produzenten Shuko erweckte. Das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit liegt jetzt in dem zehnteiligen Debütalbum vor, an dem auch der Xavier-Naidoo-Produzent Jules Kulmbacher und der britische Soulrapper Ty als Gast mitgewirkt haben. Sämtliche Tracks, alle aus der Feder von Ira May, zeugen von ihrer Fähigkeit, den zeitgenössischen Soul um weitere markante stilistische Elemente zu bereichern. Dank ihrer einzigartigen Stimme und ihrer famosen Songwriterkunst, mit der sie sich locker neben der von Adele und Amy Winehouse platzieren kann, wird sie ihren Weg an die Spitze machen.

Ira May – The Spell (Peripherique/Cargo) LP 00067005 / CD 00067006 // ab 24.01. im Handel