Within Temptation // Hydra

Within Temptation Hydra CoverWer genau hinhört, kann auf ‚Hydra‘ ein Death-Metal-Grölen vernehmen. Eigentlich hatten Within Temptation sich schon lange von dieser aggressiven Spielart verabschiedet und sich dem aufwändigen Symphonic Metal zugewandt, doch „dieses Album blickt zurück auf die letzten 17 Jahre von Within Temptation.

So bringen wir einige Elemente der Vergangenheit zurück, wie etwa Death-Metal-Grunts, die in zwei Titeln ertönen. Das machen wir allerdings auf neue Art. ‚Hydra‘ bedeutet für uns, neue und alte Elemente zusammen zu führen, etwa keltische Klänge, Gothic Rock, Heavy Metal und Dance-Rhythmen“, bilanziert Sängerin Sharon den Adel. Die Wahl des Albumtitels macht Sinn, die griechische Sagengestalt „Hydra“ ist eine Schlange mit vielen Köpfen. Unter den zahlreichen Gästen befindet sich auch Rockdiva Tarja Turunen. „Für „Paradise (What About Us?)“ wollten wir eine Kombination einer klassischen Stimme und meiner natürlichen Stimme. Tarja und ich haben uns sofort gut verstanden“, so Sharon, „so viel zu den Gerüchten, wir seien Rivalinnen…“

Within Temptation – Hydra (BMG Rights/rough trade) 2LP 538011861 / Ltd. Del. Boxset 538011940 / Del. Ed. (2CD) 538011842 / CD 538011832 // ab 31.01. im Handel