Ndidi // Dark Swing

Ndidi Dark Swing CoverEtwas von der überwältigenden Kraft der Wildnis von British Columbia hat sich die in Kanada geborene Singer/Songwriterin Ndidi auch nach ihrem Umzug nach Paris bewahrt. Auf ihrem neuen Album ‘Dark Swing’ verbindet sie ihre Melange aus Pop, Rock, Blues, Country, Jazz, Soul und Gospel mit dem Flair und Folk Europas. Unterstützt von Produzent  Joel Shearer, der unter anderen schon mit Alanis Morissette und Nelly Furtado gearbeitet hat, erklingen ihre Songs wie aus einem Guss und lassen die musikalische Vielfalt von Ndidi erkennen. Die Tochter einer Deutschen und des nigerianischen Perkussionisten und Sängers Ezeadi Onukwulu versteht sich als Weltmusikerin in eigener Sache. Mit einer Prise Melancholie in der Stimme, die Ndidi in die Nähe einer Billie Holiday rückt, verleiht sie luftigen Songs wie “Sugarman” und “How Long” sowie subtilen Slow-Songs wie “Don’t Come Around Here” und “Love And Laughter” eine ganz eigene, berauschende Note. Das Album ‘Dark Swing’ ist verlockend und verführerisch schön.

Ndidi – Dark Swing (Emarcy/Universal) CD 3770070 // ab 28.02.2014 im Handel