Pharrell Williams // G I R L

Pharrell Williams G I R L CoverDer Mann aus Virginia ist ein Multitalent, das von Erfolg zu Erfolg eilt. Trotzdem, so der 40jährige bescheiden: Ohne weibliche Unterstützung geht gar nichts. Weshalb sein zweites Solo-Album eine Hommage an alle Girls der Welt ist.

„Ich habe zehn Leute, die für mich arbeiten – aber nur zwei davon sind Männer“, sinniert Pharrell. „Einfach, weil ich keine Lust habe, den ganzen Tag über Sport zu reden – und Frauen viel inspirierender sind. Ich meine, sie sind der Grund, warum ich Songs schreibe: Ich will sie glücklich machen.“ Was ihm derzeit problemlos gelingt: Mit globalen Hits für Daft Punk und Robin Thicke, die sich 2,9 Millionen Mal verkauften, ist er der erfolgreichste Producer 2013 – und setzt sich jetzt selbst die Krone auf. Mit einem Album, auf dem er zehn potentielle Ohrwürmer zwischen R&B, Pop und Disco präsentiert, sich betont optimistisch gibt, und das Leben an sich zelebriert. „Es zeigt, wo ich gerade bin“, so Pharrell. „Eben in der erfolgreichsten Phase meiner Karriere. Ich bin endlich da, wo ich immer hinwollte. Und noch wichtiger: Ich kann machen, was ich will – es funktioniert. Was nicht immer so war. Gerade in Amerika hat man meinen Sound lange nicht verstanden. Doch mittlerweile kommt er an. Und ich kann nicht sagen, wie glücklich ich darüber bin. Ich lebe meinen Traum – und hoffe, er hält noch eine Weile an. Eben bis ich in allen 175 Ländern war, in denen „Happy“ auf Platz 1 gelandet ist.“ Das nennt man ehrgeizig…

Pharrell Williams – G I R L (Columbia/Sony) CD 88843055072 // ab 3.3.2014 im Handel