Mike Oldfield // Man On the Rocks

Mike Oldfield Man On The Rocks Cover‘Man On The Rocks’ ist das mittlerweile 25. Album des Briten Mike Oldfield, auf das seine Fans lange warten mussten. Sehr persönlich und songorientiert ist das Werk, das sich aus den verschiedensten Einflüssen speist. Elf brandneue Songs voller Abwechslung und Spannung hat der Schöpfer von ‘Tubular Bells’ mit Musikern wie Bassist Leland Sklar, Schlagzeuger John Robinson und dem jungen Gesangstalent Luke Spiller (The Struts) aufgenommen. Der Albumtitel betont die unmittelbare Direktheit des Albums, die sich besonders im gitarrenlastigen Song “Irene” zeigt. Unbeschwert erklingt der sonnige Midtempo-Rocker “Sailing” und auf dem Titeltrack verbreitet Oldfield Lichtstrahlen mit den für ihn typischen, mehrstimmig überlagerten Gitarren. Das angefunkte “Chariots” greift die Thematik des Oldfield-Klassikers “Shadow On The Wall” auf und Westcoast-Rock zitiert er in “Dreaming In The Wind”. Ruhepole des Albums sind das von Orgeln getragene “Castaway”, wie auch “Following The Angels”.

Mike Oldfield – Man On the Rocks (Virgin/Universal) 2LP 3760698 / Lim. Super Del. Ed. 3769338 / Del. Ed. 3760696 / CD 3760695 // ab 7.3.2014 im Handel