Kid Simius // Wet Sounds

Kid Simius Wet Sounds CoverWie man Surf- und Blasmusik auf originelle Art und Weise miteinander verknüpft, führt der Berliner Kid Simius auf ‘Wet Sounds’ vor. Nachdem sich der gebürtige Spanier zuvor tief in die Subkultur des Surf reingekniet hatte, lässt er nun seinen neuen Sound von der Leine. Spanische Harmonien treffen dabei auf den Bumms von Berlin und die zeitlose Magie kalifornischer Stranderlebnisse. Von der Rave-Hymne “Costa del Sol” über das Psychedelic-Rock-Stück “Recorded In Hawaii” bis zum digitalen Cumbia “Hola Chica” reicht Kid Simius’ Gute-Laune-Fusion. Und da ist natürlich seine brandneue Version seines Songs “Surf’n’Bass”, in dem bollernde Beats  aus den Kellerclubs Südkaliforniens auf Chill und Wave treffen. Mit ‘Wet Sounds’ schließt sich für Kid Simius ein persönlicher Kreis von elektronischen Erweckungserlebnissen hin zum eigenständigen, absolut stimmigen musikalischen Statement. Trommelwirbel, Fanfaren, fliegender roter Teppich: Der Style für das Frühjahr 2014 heißt Surf aus Berlin am Meer.

Kid Simius – Wet Sounds (Jirafa/rough trade) LP+CD JIR002 / CD JIR003 // ab 7.3.2014 im Handel