Unheilig // Alles hat seine Zeit-Best of 1999-2014

Unheilig Alles hat seine Zeit-Best of 1999-2014 Cover„Alles hat seine Zeit“ hat der Graf sein Best-of Album getauft. Vielleicht hätte er es auch „Alles braucht seine Zeit“ nennen können. Denn seine Karriere ist eine absolut ungewöhnliche, die auch ganz anders hätte verlaufen können. Dass er eines Tages an der Chartspitze  landen würde, hätten anfangs wohl nur wenige gedacht.

Gestartet ist der sympathische Sänger mit seiner Band Unheilig 1999 – damals noch ein Trio – tief in Gothic und Industrial verwurzelt. Schnell erspielte er sich Fans in der Szene, auf Festivals wurde er zu einer festen Größe. An Top 10 Hits war allerdings nicht zu denken. 2010  – elf Jahre nach der Gründung – war dann das Jahr in dem alles anders wurde. Der Junge, der einst als Stotterer seine Worte „verlor“ und sie als Mann im Gesang zurückfand und dessen Band mittlerweile zu einem Soloprojekt geworden war, brachte mit „Große Freiheit“ ein Album heraus, das mit „Geboren um zu leben“  und „Unter deiner Flagge“ Megahits mit sich brachte. „Mir war das vorher alles andere als klar. Es hätte durchaus das letzte Album sein können“, blickte der Graf im Interview im vergangenen Jahr zurück. Nach Jahren des Tourens war er ein wenig müde. Alle Kraft und viel Gefühl wurden in die „Große Freiheit“ investiert – Millionen fühlten mit und hörten hin.

Aus dem Szenestar wurde ein gefeierter Chartstürmer.  Früher hatten die härteren Klänge seine Musik bestimmt, nun waren es vor allem epische Balladen, die ihn berühmt machten. Manche Fans der ersten Stunden wandten sich von ihm ab. „Das ist immer schade“, so der Graf, „aber meine Musik ist genau so, wie ich sie haben möchte.“ Und wer den Musiker erlebt, der weiß, dass das keine leere Phrase ist. Den Erfolg verarbeitete er 2012 auf „Lichter der Stadt“, auf dem er auch wieder vermehrt zu verzerrten Gitarren griff. „All das gehört zu mir“, erklärte er. Auf seinem „Best Of“ schaut er jetzt auf die komplette Karriere zurück und lässt seine Hörer nochmal seinen ungewöhnlichen Aufstieg nacherleben.

Unheilig – Alles hat seine Zeit-Best of 1999-2014 (Vertigo/Universal) CD+DVD 3770614 / CD 3770612 // ab 14.3.2014 im Handel