Dena // Flash

Dena Flash CoverÜber mehr eine Million Views auf YouTube konnte sich die in Berlin lebende Bulgarin Dena freuen, nachdem sie einfach mal über das Wetter redete: Ihr Netz-Smash “Cash, Diamond Rings, Swimming Pools”, zugleich Titeltrack der später bei Kitsuné erschienenen EP, war schließlich auch ein Statement über das Klima in Berlin. Nun wartet Dena mit ihrem Debütalbum ‘Flash’ auf, mit dem sie ein Bild vom modernen (und zum Teil ziemlich digitalen) Leben in der Metropole, aus der Hüfte geschossen, grobkörnig, eingängig, ohne Blatt vor dem Mund, zeichnet. Die Senkrechtstarterin sorgt auch in ihren neuen Songs mit reichlich bassunterfütterten Beobachtungen und Party-Tracks mit Throwback-Faktor für Aufhorchen. Dabei kehrt Dena immer wieder zur Kernfrage des Albums zurück, wie nämlich das digitale Zeitalter das menschliche Miteinander verändert. Während die ausgelassenen Beats dafür sorgen, dass derartige Beobachtungen nie allzu ernst oder engstirnig klingen, verhandelt Dena auf ‘Flash’ eine Reihe von Themen, die ihr am Herzen liegen (oder vor ihrer Haustür zu beobachten sind): Mal geht’s um Freundschaften. Mal um Vertrauen und Enttäuschung (“Total Ignore”, “Front Row Girl”), dann wieder um Liebe mit Hindernissen (“Bad Timing”) oder auch um Girl-Power, wie im Fall von “You Wish”!.

Dena – Flash (Normal Surround/Alive) LP 367911 / Del. CD 3679131 / CD 3679124 // ab 07.03.2014 im Handel