Triggerfinger // By Absence Of The Sun

Triggerfinger By Absence Of The Sun CoverEs scheint absurd, dass Triggerfinger ihr neues Album ‚By Absence Of The Sun‘ genannt haben. Für die Belgier schien die Sonne in den letzten Jahren nämlich verdammt hell. Mit ihrer Coverversion von Lykke Lis „I Follow Rivers“ wurden sie 2012 quasi über Nacht vom Geheimtipp zu einer der erfolgreichsten Bands Belgiens. Etwas, womit das Trio 14 Jahre nach Bandgründung wohl selbst kaum noch gerechnet hätte. „Es ist schon ein tolles Gefühl“, sagt Sänger Ruben Block, „dass so viele Menschen jetzt unsere Musik hören.“ Für ihr neues Album steckten Triggerfinger die Ziele nun besonders hoch: ‚By Absence Of The Sun‘ klingt noch abwechslungsreicher als der Vorgänger. Dreckigen Blues paaren Triggerfinger mit Glam, Groove und Funk, lärmende Gitarren-Riffs kollidieren mit Pop-Hooks. „Wir mögen diesen Kontrast zwischen Licht und Dunkel“, erklärt Block. „Er spiegelt sich auch in den Texten und in dem Albumtitel wider. Wir selbst hatten zuletzt zwar eine großartige Zeit und das hört man dem Album sicherlich an. Viele Dinge laufen in unserer Welt allerdings auch verdammt falsch. Ich will nicht mahnend den Zeigefinger erheben, aber das Album soll Fragen aufwerfen.“

Triggerfinger – By Absence Of The Sun (Island/Universal) 2LP 3779044 / CD 3779039 // ab 18.04.2014 im Handel