Kyng // Burn The Serum

Kyng Burn The Serum CoverEs rockt, heavy und hart und vor allem im Sinne der Popmusikgeschichte „klassisch“. Kyng aus Kalifornien mischen all das was in den vergangenen Jahrzehnten als Heavy- und Hard-Rock über die Bühnen der Welt gegangen ist zu einer eigenen Mixtur. Die ist nicht die Neuerfindung irgendeines musikalischen Rades, aber einer deftiger Rock-Cocktail, der Fans des Genres so gut schmecken wird, wie seine Zutaten. Denn auch wenn sich die Musiker überall ein wenig bedienen, ist das alles keinesfalls beliebig. Verwurzelt ist das alles im 70er-Hardrock, aber dabei keine Kopie dieses Stils. Auch 80er und 90er-Einflüsse kommen zum Tragen und genau das macht das Alleinstellungsmerkmal von Kyng aus. Zumeist wird geradeaus gerockt. Ausbrecher sind kleine Prog-Ausflüge („Burn the Serum“) und die finale, zerbrechliche Ballade „Paper Heart Rose“.

Kyng – Burn The Serum (Razor & Tie/rough trade) CD 79301834972 // ab 17.03.2014 im Handel