Michael Jackson // Xscape

Michael Jackson Xscape CoverAm 13. Mai erscheint ‘Xscape’, das 11. Album von Michael Jackson, das unter anderen acht bisher unveröffentlichte Songs aus dem Nachlass des “King Of Pop” enthält. Timbaland, Rodney Jerkins, Stargate, Jerome “Jroc” Harmon und John McCain haben sich der Songfragmente angenommen und sie unter Verwendung von fertiggestellten Gesangsspuren neu produziert.

Michael Jackson ist seit fast fünf Jahren tot, doch seine Legende lebt in den Herzen der Fans fort. Nun erscheint sogar ein neues Album mit acht neuen Liedern, die der L. A.-Labelchef von Epic Records nach ausgiebiger Recherche als Songfragmente im Nachlass des “King Of Pop” fand. ‘Xscape’, so der Titel des Albums, wurde unter anderem von Timbaland produziert. Schon im Vorfeld der Veröffentlichung der Scheibe war das Medieninteresse groß, obwohl der Titel, der von Michael Jackson und Rodney Jerkins geschrieben wurde, nicht neu ist. Neu ist der Remix, der auf dem Album zu hören sein wird. Entstanden ist das Lied während einer Aufnahme-Session zum letzten Michael-Jackson-Album ‘Invincible’, das bisher jedoch nicht veröffentlicht wurde. Auf der Deluxe-Version des Albums wird zusätzlich auch die Originalversion des Songs “Xscape” zu hören sein. Insgesamt sind acht von Michael Jackson vollständig eingesungene Songs erhalten, die unter der Regie von Produzent Timbaland komplett überarbeitet wurden, während die Deluxe Edition auf einer Bonus-CD die Originalversionen versammelt. Der Titel des posthumen Albums ehrt den Namensgebungsprozess, den Jackos Alben seit ‚Thriller‘ durchliefen, denn stets wählte er einen aus einem Wort bestehenden Songtitel als Albumtitel aus. John Branca und John McClain, die Co-Vollstrecker des Nachlasses von Michael Jackson, erklärten dazu: “Michael war immer im höchsten Maße kreativ und innovativ, wenn es darum ging, mit neuen Produzenten zusammenzuarbeiten und neue Sounds auszuprobieren. Er war immer auf dem neuesten Stand. Diese jetzt veröffentlichten Tracks bewahren in vielerlei Hinsicht das, was den künstlerischen Geist von Michael ausgemacht hat.“

‘Xscape’, das nach der Sichtung des Jackson-Archivs zusammengestellt wurde, wird weiteres unveröffentlichtes Material aus vier Jahrzehnten enthalten. Darüber hinaus markiert das Album den Auftakt zu einer ganzen Reihe von posthumen Veröffentlichungen. Das Label Epic Records hat mit den Erben einen Vertrag geschlossen, der besagt, dass insgesamt zehn Alben mit Material aus der langen Karriere des “King Of Pop” veröffentlicht werden dürfen. Mit ‘Xsape’ wurde die Messlatte in puncto Qualität hoch angelegt.

Michael Jackson – Xscape (Epic/Sony) LP 88843053661 / Deluxe Ed. (2CD) 88843072652 / CD 88843071792 // ab 13.05.2014 im Handel