Sonny Rollins // Road Shows Vol. 3

Sonny Rollins Road Shows Vol. 3 CoverDer legendäre US-amerikanische Tenorsaxofonist Sonny Rollins, der am 7. September dieses Jahres 84 Jahre alt wird, ist immer noch höchst aktiv. Der dritte Teil seiner jetzt auf CD vorliegenden ‘Road Shows’ umfasst Liveaufnahmen, die zwischen 2001 und 2012 entstanden sind, und offenbart all die Stärken und Besonderheiten, die Sonny Rollins über Jahrzehnte kultiviert hat und die ihm bis heute eine treue Anhängerschaft beschert haben. Begleitet von Pianist Stephen Scott, Posaunist/Bassist Bob Cranshaw, den Gitarristen Bobby Broom und Peter Bernstein sowie den Schlagzeugern Steve Jordan, Perry Wilson, Victor Lewis und Kobie Watkins, bieten die sechs Tracks mit einer Gesamtspielzeit von über 70 Minuten ein schillerndes Konglomerat aus Stimmungen, Grooves und Schwingungen. Das gilt sowohl für seine grandiose Version von Noel Cowards Evergreen “Someday I’ll Find You” als auch für seine Eigenkompositionen “Solo Sonny 2 und “Beji”. Und Jerome Kerns Klassiker “Whay I Was Born?” gerät zu einem fast halbstündigen Opus magnum der Improvisationskunst. Sonny Rollins ist einfach zeitlos gut.

Sonny Rollins – Road Shows Vol. 3 (Okeh/Sony) CD 88843049982 // ab 02.05.2014 im Handel