Her Name Is Calla // Navigator

Her Name Is Calla Navigator CoverMit seinem Debüt ‘The Quiet Lamb’ konnte das englische Quintett einen triumphalen Einstand mit seinem klaustrophobischen Pop-Sound in der britischen Musikszene feiern. Stille. Nun liegt mit ‘Navigator’ der Nachfolger vor, an dem die Quintettmitglieder drei sehr ereignisreiche Jahre lang gearbeitet haben, in denen viele Unwegsamkeiten des Lebens die Band auseinanderzureißen drohten. Mit schwebenden Streichern und atemberaubenden Crescendos kommen ihre neuen Songs daher, die sich eher auf Schleichpfaden den Weg in die Gehörwindungen der Zuhörer bahnen. Zwischen Pop, Rock, Folk und Electronica wechseln Her Name Is Calla ihre Klangfarben voll irritierender Traurigkeit und Fragilität. Das Songdutzend, mehrheitlich von Gitarrist und Sänger Tom Morris und Drummer/Keyboarder Adam Weikert geschrieben, erzählt berührende Geschichten über zerbrochene Träume und über den Wusch, sein altes Leben hinter sich zu lassen und sich in ein völlig neues, unbekanntes Leben zu stürzen. Wie der Soundtrack für einen noch zu drehenden Film, sorgt ‘Navigator’ schon als Kopfkino für starke Momente.

Her Name Is Calla – Navigator (Function Records/Cargo) LP 00071902 / CD 00071903 // ab 09.05.2014 im Handel