Boy Hits Car // All That Led Us Here

Boy Hits Car All That Led Us Here CoverDruckvoll, leidenschaftlich und durchdrungen von emotionaler Härte sind die Songs des aus dem Schmelztiegel Los Angeles kommenden Trios Boy Hits Car. Die Band um Sänger und Gitarrist Cregg Rondell, die seit 1993 am Start ist und seither nicht nur im Studio, sondern auch auf den großen Rockbühnen der Welt bewiesen hat, wie man mit geradeaus marschierendem Alternative Rock die Fans an sich bindet, lässt auch auf ihrem neuen Longplayer ‘All That Led Us Here’ nichts anbrennen. Ursprünglicher und authentischer denn je, gehen Boy Hits Car mit dem nötigen Maß an Härte und Dynamik zu Werke. Gewürzt mit weltmusikalischen Sounds und Klängen, legt das Album schon mit dem Opener “Silhouettes Fade” die Latte in puncto Musikalität und rhythmischer Finesse ziemlich hoch. Tracks wie die harschen, hart rockenden “The Extremist” und “Quiet Storm” oder das epische “Ocean Equation” erfinden das Rock-Genre zwar nicht neu, fügen ihm aber Songs hinzu, die das Zeug zu Klassikern haben.

Boy Hits Car – All That Led Us Here (Eternal Sound/Membran) CD ESR009 // ab 16.05.2014 im Handel