Hedley // Wild Life

Hedley Wild Life CoverMit ihrem fünften Studioalbum ‘Wild Life’ empfiehlt sich die kanadische Pop-Rock-Band auch dem deutschen Publikum. Das Quartett, bestehend aus Sänger Jacob Hoggard, Bassist Tommy Mac, Gitarrist David Rosin und Schlagzeuger Chris Crippin, das bereits 2007 mit seiner Debüt-Single “On My Own” die Spitze der kanadischen Charts erklomm, schlägt mit ‘Wild Life’ ein neues Kapitel in seiner bislang so erfolgreichen Karriere auf. Hedley beschreiben ihren Sound wie folgt: “Wir wollen uns auf keinen Fall in eine Schublade stecken lassen, weil es nicht den einen Musikstil gibt, den wir für unsere Stärke halten. Wir mögen tatsächlich alles Mögliche, von Popsongs, die echt Grenzen sprengen, bis hin zu intimen und sehr ehrlichen Balladen. Was das Album zusammenhält, ist der Gesangsstil.” Die Einflüsse auf ihren Songs sind in der Tat mannigfaltig. Von Reggae über Gospel bis zu Pop-Punk ist alles dabei. Exemplarisch für die Vielseitigkeit von Hedley stehen Tracks wie die Uptempo-Nummern “Got Love”, “Dreaming’s For Sleeping” und “Headphones”, Country-Stücke wie “Heaven In Our Headlights” und Balladen wie der Titelsong “Wild Life” und “Pocket Full Of Dreams”.

Hedley – Wild Life (Universal) Del. Ed. 3777085 / CD 3777087 // ab 16.05.2014 im Handel