Gregor Meyle // New York – Stintino

Gregor Meyle New York - Stintino CoverEs gibt ja nicht wenige, die sagen, dass sich in jeder von Stefan Raabs Castingshows mehr musikalische Talente tummeln als unter den Finalisten aller Konkurrenzshows zusammen. Ein gutes Beispiel dafür ist Gregor Meyle: Er wurde 2007 hinter Stefanie Heinzmann bei Raabs Songcontest Zweiter und überzeugt seitdem mit einfühlsamen, meist balladesken Songs seine stetig wachsende Fangemeinde. So auch auf seinem neuen Longplayer ‚New York – Stintino‘. Geschrieben im romantisch gelegenen italienischen Stintino und zum Großteil in nur 24 Stunden in New York eingespielt, bietet das Album Songs voller großer Emotionen, und meist gewinnt trotz mancher Melancholie doch die Zuversicht die Überhand in den Texten. Internationale Vergleiche muss das Album nicht scheuen, nicht nur aufgrund der Produktionsorte. Musikalisch haben noch mehr jazzige Klavier- und Bläserparts und sogar Latin-Einflüsse („Heute Nacht“) Einzug in sein eigenständiges Songwriting erhalten. Gregor Meyle beweist, dass er aktuell zu den spannendsten deutschen Songwritern gehört.

Gregor Meyle – New York – Stintino (Meylemusic/tonpool) LP 27014 / CD 27013 // ab 23.5.2014 im Handel