Larsito // Etwas bleibt

Larsito Etwas bleibt CoverAls Sänger und Percussionist von Culcha Candela kennt man Larsito, der jetzt mit seinem ersten Soloalbum ‘Etwas bleibt’ am Start ist. Seit ihn die Liebe zu Rhythmus und Beats 2001 mit einem bunten Haufen Berliner Jungs zusammenbrachte, schreibt er mit Culcha Candela deutsche Pop-Geschichte. Als sich die Band im Winter 2012 eine kreative Pause verschrieb, stellte Larsito seine zweite große Liebe, das Songschreiben, in den Dienst der eigenen Sache. Für ‘Etwas bleibt’ begibt er sich mit einer Tasche voller Instrumente auf eine Reise zu seiner musikalischen Herkunft.

Gemeinsam mit dem Produzenten David Vogt des Berliner Produzenten-Teams Beatgees (unter anderen Tim Bendzko, Chima, Lary und MC Fitti) fliegt er noch im Jahr 2013 zweimal nach Kolumbien und Kuba, um Musik zu machen, die seine Ideen mit all ihren Facetten und Einflüssen widerspiegelt. Aus Deutschland bringt er Festplatten voller Melodien und Skizzen mit. Herausgekommen ist ein Album, das unterschiedliche Welten und Kulturen zum Klingen bringt. Ein Album, das den Mut hat, Dinge zurückzulassen, und das voller freudiger Überraschungen und Lieder steckt.

Larsito – Etwas bleibt (Jive Germany/Sony) CD 88843058152 // ab 23.05.2014 im Handel