Sabina // Toujours

Sabina Toujours CoverAls Frontfrau der bis 2010 aktiven New Yorker Electro/Punk-Band Brazilian Girls hatte sich Sabina Sciubba bis an eine Grammy-Nominierung herangetastet. Mittlerweile wandelt die Sängerin in Paris auf Solopfaden. Auf ihrem Debütalbum ‘Toujours’ wandelt sie mit eingängigen und bewusst schlank gehaltenen Lo-Fi-Artpop-Songs auf den Spuren von Velvet Underground. In fünf Sprachen nimmt sie dabei kein Blatt vor den Mund, wenn sie wie in “Cinema” einen Blick auf den Niedergang der heutigen Kultur am Beispiel des Kinos wirft oder sich mit einer Überdosis Galgenhumor durch die Liebesgeschichte “Fields Of Snow” taumelt. Mal knüpft Sabina an das gesangliche Erbe von Edith Piaf an, mal nähert sie sich den Filmsoundtracks von Ennio Morricone an. Man weiß nie genau, was ihr gerade unter den Nägeln brennt. Kompromisse macht Sabina nicht, die auf ‘Toujours’ auf absolute kreative Freiheit setzt, die sich bei ihr in klaren Textansagen und ausgefeiltem Songwriting manifestiert.

Sabina – Toujours (Naim/Indigo) LP 991131 / CD 991132 // ab 06.062014 im Handel