Beech // Letters Written In The Sky

Beech Letters Written In The Sky CoverJosh Beech, britisches Model mit markantem Gesicht, hat mit dem Produzenten und Songschreiber Oliver Sum die Band Beech gegründet. Auf die Single „Lovers“, das Minialbum „We Are Masters Of Our Fate“ und die Single „Dance For The Money“ lässt das Duo das Debüt ‚Letters Written In The Sky‘ folgen. Schnell wird klar, dass Josh Beech nicht nur sehr gut modeln, sondern auch exzellent singen kann – mit leicht nasaler Stimme, einem hohen Wiedererkennungswert und unüberhörbarem britischem Akzent.

Seit 2012 arbeiten Beech intensiv an Songs. Die sind im modernen Pop zu verorten – gebettet auf Synthieflächen („The Simple Things“), von einer Akustikgitarre begleitet, mit einer an die Mumford & Sons erinnernden Gesangsharmonie versehen („Lovers“) oder ähnlich wie der französische Newcomer Talisco mit viel Opulenz und Dynamik dargeboten. Zwischendurch noch melancholisch und andächtig klingen können Beech auch („Restless Thoughts“). Das Tüpfelchen auf dem i ist immer Josh Beechs Stimme.

Beech – Letters Written In The Sky (Vertigo/Universal) CD 3789844 // ab 08.08.2014 im Handel