Queen // Live At The Rainbow

Queen Live At The Rainbow CoverEndlich: Nach 40 Jahren Wartezeit erscheint Queens ‘Live At The Rainbow ´74’. Die Veröffentlichung fördert ein gutes Dutzend Tracks zutage, die noch nie auf einem Queen-Live-Album erschienen sind. Es war Sonntag, der 31. März 1974, als die damaligen Newcomer ein Konzert in Londons legendärer Konzerthalle gaben. Nachdem sie sich vier Jahre lang durch die Clubs und College-Aulas gespielt hatte, war die Band für dieses Ereignis gebührend vorbereitet.

Queens Performance war atemberaubend: Freddie Mercury tänzelte und posierte, in Sekunden zog er mit seiner außergewöhnlichen Stimme und Bühnenpräsenz das Publikum in seinen Bann, während Brian May mit seinem Gitarrenspiel den Gegenpol bildete. Der kraftvolle “Maschinenraum“ mit Bassist John Deacon und Drummer Roger Taylor bildete das Fundament eines Sounds, der anders war als alles, was das britische Publikum bisher gehört hatte. 40 Jahre später ist die Aufnahme, die das immense Talent der aufstrebenden Superstars dokumentiert, nun endlich aus dem Archiv aufgetaucht.

Queen – Live At The Rainbow (Island/Universal) 2LP 3791071 / 4LP 3791074 / CD 3791067 / CD Del. Ed. 3791068 / CD + Blu-ray Video 3791080 // ab 05.09.2014 im Handel