Selig // Die Besten 1994-2014

Selig Die Besten 1994-2014 CoverWenn man es genau nimmt, haben Selig ein bisschen geschummelt: Die Hamburger Rockband zelebriert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen, dabei war sie die Hälfte der Zeit aufgelöst. Trotzdem kommen Sänger Jan Plewka und seine Mitstreiter mittlerweile auf sechs Alben, und statt anlässlich des Jubiläums nun eine schnöde Best-of zu veröffentlichen, haben Selig sich etwas Besonderes einfallen lassen. Für ‚Die Besten 1994-2014‘ arrangierten sie ihre zwölf Lieblingssongs neu.

Die Auswahl reicht von „Ohne Dich“, der große Hit ihres Debütalbums, über die B-Seite „Gott“ bis hin zu Stücken ihres sechsten Albums ‚Magma‘ – und die meisten Stücke bekamen tatsächlich einen ganz neuen Klang verpasst. Gitarrensoli wichen Streichern und Klaviermelodien, aus Rocksongs wurden Balladen, die zum Teil richtig opulent instrumentiert sind. Den Song „Die Besten“ haben Selig sogar von Dur in Moll umgeschrieben. Ein wunderbarer Karriererückblick, mit dem Selig auch bei „MTV Unplugged“ hätten antreten können.

Selig – Die Besten 1994-2014 (Motor/Sony) LP (ab 17.10.) 426008587327 / CD 426008587324 // ab 10.10.2014 im Handel