Neil Diamond // Melody Road

Neil Diamond Melody Road CoverImmer noch kraftvoll, gefühlvoll und ausdrucksstark ist die Stimme des heute 73-jährigen Sängers und Performers, der mit ‚Melody Road‘ einen weiteren Meilenstein in seiner langen Karriere vorgelegt hat.

Neil Diamond ist zweifelsohne einer der erfolgreichsten Musiker unserer Zeit, der sich für die Veröffentlichung seines neuen Albums viel Zeit ließ. ‚Melody Road‘ ist das erste Studioalbum seit 2008, dementsprechend sehnsüchtig warten seine Fans. Zutiefst persönlich und ehrlich sind die Albumtracks, in denen Neil auf sein bisheriges Leben zurückblickt und zugleich hoffnungsvoll in die Zukunft sieht. „Es verlangt eine unglaubliche Vision, absolute Fokussierung und Entschlossenheit – gepaart mit einer Überdosis Naturtalent, Charisma und viel Soul im Blut – um Songs zu schreiben, die derart tief verwurzelt in unserer ganzen Kultur sind“, so Co-Produzent und Blue-Note-Präsident Don Was über die neuen Lieder des New Yorkers. Der mehrfache Grammy-Gewinner und Mitglied der Rock’n’Roll Hall Of Fame und der Songwriters Hall of Fame, kehrt mit ‚Melody Road‘ gewissermaßen zurück zu seinen Anfängen, als Folk-Musiker. Neils Gesang wurde klassisch, fast spartanisch aufgenommen, während an instrumentalen Arrangements nicht gespart wurde. Autobiografisch und voller kleiner Anekdoten sind seine Songs wie „Seongah And Jimmy“ oder „Nothing But A Heartache“. Produzent Don Was und hochkarätige Gastmusiker wie Keyboarder Benmont Tench haben ganze Arbeit geleistet. Ein tolles Singer/Songwriter- Album.

Neil Diamond – Melody Road (Capitol/Universal) 2LP 3799134 / Ltd. Del. Ed. (CD) 3799135 / CD 4702391 // ab 17.10.2014 im Handel