Various Artists // Round Nina – A Tribute To Nina Simone

Various Artists Round Nina – A Tribute To Nina Simone CoverAuch elf Jahre nach ihrem Tod hat Nina Simone noch nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Ihr Oeuvre wird weltweit als das einer der bedeutendsten Künstlerinnen der amerikanischen Musik des 20. Jahrhunderts gefeiert. Universal Jazz zollt ihr nun mit dem Album ‚Round Nina‘ Tribut, für das zehn Titel, die man wohl auf ewig mit Nina Simone assoziieren wird, von der Crème einer jüngeren Pop- und Soulkünstler-Generation neu überarbeitet und interpretiert wurden. Sophie Hunger verleiht dem Klassiker „I Put A Spell On You“ frisch wirkende Intensität, dem Melody Gardot mit ihrer Version von „Four Women“ in nichts nachsteht. Einfach nur himmlisch schön ist Gregory Porters Interpretation von „Black Is The Colour“, der sich immer wieder von der Jazzlegende inspiriert fühlt. Keziah Jones („Sinnerman”), die junge Jazzsängerin Liane La Havas („Baltimore“), Hindi Zahra („Just Say I Love Him“) und die französische Chanteuse Camille („Lilac Wine“) runden dieses Tribute-Album ab.

Various Artists – Round Nina – A Tribute To Nina Simone (Emarcy/Universal) CD 4706313 // ab 7.11.2014 im Handel