Hubert von Goisern // Filmmusik

Hubert von Goisern Filmmusik CoverBebilderte Musik oder vertonte Bilder? Für Hubert von Goiserns Score für den Film „Österreich von oben und unten“ trifft beides zu. Seine ‚Filmmusik‘ bringt Bilder zum Klingen, erschafft zu der realen Topografie faszinierende musikalische Landschaften, die weit über die Grenzen seines bisherigen Bühnenschaffens hinausgehen. Einige seiner populärsten Titel der vergangenen 25 Jahre hat Hubert von Goisern aufgegriffen und sie zusammen mit brandneuen Kompositionen zu einem Soundtrack gestaltet, der mit großem Orchesterklang grandioses Kopfkino bietet. Der österreichische Musiker, Komponist und Orchesterleiter Robert Opratko setzt dabei mit Hubert von Goisern Melodien um, die wundersam gereift klingen. Tragender, schwebender und metaphorischer als die Originale, fühlt man sich in Fantasiewelten versetzt, in denen alles im Fluss ist. Man hört Bekanntes und erlebt es dennoch ganz neu und anders. Ein Album, das nicht an Berghängen und in tiefen Tälern hängen bleibt, sondern grenzenlose Weltmusik ist. Kennzeichnend für seine Musik ist das Konzept, das er in sich trägt: Er macht, was ihm gefällt.

Hubert von Goisern – Filmmusik (Blanko Musik/Sony) CD 88875021922 // ab 24.10.2014 im Handel