Götz Alsmann // Am Broadway

Götz Alsmann Am Broadway CoverNeues Album, neues Bühnenprogramm. Mit ‚Götz Alsmann am Broadway‘ setzt der Mann mit der Tolle seine musikalische Weltreise fort. Im zweiten Teil seiner laufenden Trilogie, die 2011 mit ‚Götz Alsmann in Paris‘ begann, beschäftigt sich der vielseitige Entertainer mit der Neuinterpretation amerikanischer Evergreens: Klassiker der Kompositionskunst, die zwischen den 1930ern und 1950ern durch Musicals, Filme und Revuen bekannt und berühmt wurden. Alsmann, der im Sommer mit seiner Band für die Aufnahmen in New York weilte, drückt Originalen wie „My Funny Valentine“ („Traumvision“), „Blue Moon“ („Mondnacht am Meer“), „Nature Boy“ („Ein Wandersmann“), „Day By Day“ („Tag für Tag“) oder „Serenade In Blue“ („Das Lied der Einsamkeit“) seinen stets unverwechselbar charmant klingenden Stempel auf. Im Sear Sound Studio, dem ältesten Studio der US-Metropole, sang Alsmann alle 18 Albumtracks in deutscher Sprache ein. Dank seiner profunden Archivkenntnisse hat er die allesamt fast in Vergessenheit geratenen deutschsprachigen Versionen ausfindig gemacht und neu arrangiert. „Broadway“ heißt auch das neue Bühnenprogramm des Sängers, Pianisten und Arrangeurs, das am 7. November 2014 im Dortmunder Konzerthaus Premiere feiert.

Götz Alsmann – Am Broadway (Blue Note/Universal) LP 3799829 / Day Edition (CD) 3799825 / Night Edition (CD+DVD Deluxe) 3799826 // ab 24.10.2014 im Handel