Raised Fist // From The North

Raised Fist From The North CoverGereckte Fäuste sind ein – wenn nicht sogar das – Symbol unzufriedener, wütender Menschen. Es ist die Pose gewordene erste Reihe einer Demonstration. Die schwedische Hardcore-Combo trägt die Raised Fist daher nicht zufällig im Namen. Und das neue Album ‚From The North‘ klingt auch dementsprechend wie eine einzige gereckte Faust, die ab und zu allerdings auch in die Magengrube schlägt oder den Mittelfinger zeigt. Mit viel Energie wüten die Skandinavier sich entschlossen und atemlos durch die Titel, die trotz aller Aggression einen gewissen Flow entwickeln, getragen vom Rap-Rythmus der geschrienen, rausgepressten Lyrics. Vor allem die Refrains entwickeln auch eine gewisse melodiöse Qualität – natürlich trotzdem gewütet und geschrien. Es ist der Soundtrack für einen Videozusammenschnitt der härtestesten Grätschen im Fußball oder die Untermalung für brennende Barrikaden und Straßenkämpfe. Musikgewordende Wut halt, die mitreißen kann. Ein Album wie ein einziger Testosteron- und Adrenalinschub.

(Epitaph/Indigo) LP+CD 999681 / CD 999682 // ab 16.01.2015 im Handel