Bernard Allison Group // In The Mix

Bernard Allison Group In The Mix CoverAktuell ist Bernard Allison mit seiner Band auf großer Deutschlandtournee. Mit im Gepäck hat der Sohn des 1997 verstorbenen Blues-Cracks Luther Allison sein neues Album. Die zehn Tracks erinnern Bernard Allison nach eigenem Bekunden “an alten Memphis-Soul inklusive einer Note von Jimi Hendrix”. Für den Gitarristen, Sänger und Songwriter aus Chicago, der sein instrumentales Können nicht nur von seinem Vater, sondern auch von Johnny Winter und Stevie Ray Vaughan gelernt hat, ist ‘In The Mix’ eine runde Sache. Die Songs bieten einen gelungenen Mix diverser Spielarten des Soul, Blues und Rock. Neben Eigengewächsen wie das rollige “Something’s Wrong” umfasst das Set, das Allison mit seinem bewährten Ensemble eingespielt hat, zwei Tracks seines Vaters sowie Freddie Kings “I’d Rather Be Blind” und Colin James’ swingendes “Five Long Years”. “Ich wollte ein Album aufnehmen, dessen Songs viele Gitarren enthalten”, so Allison. Man hört es.

Bernard Allison Group – In The Mix (Jazzhaus/in-akustik) CD 0366106 // ab 16.01.2015 im Handel