Punch Brothers // The Phosphorescent Blues

Punch Brothers The Phosphorescent Blues CoverAls “brillant, kühn, originell und vor allem unterhaltsam” beschreibt “The Times” die Musik des 2006 gegründeten New Yorker Ensembles Punch Brothers. Als Erneuerer von Folk und Bluegrass angetreten, hat sich das Quintett längst zu einem auch außerhalb der USA geschätzten Unternehmen entwickelt, das sowohl höchste musikalische Reife aufzeigt als auch den exzellenten Umgang mit den Stilmitteln aus Folk, Rock, Bluegrass, Jazz und Klassik. Für ihr neues Album ‘The Phosphorescent Blues’ haben die Punch Brothers ein Songwerk aufgenommen, das 50 Jahre US-amerikanische Popmusik wie unter einem Brennglas bündelt. Produziert von T Bone Burnett demonstrieren Stücke wie das von jeder Bodenhaftung entbundene “Familarity”, das rockig-rollige “Magnet” oder das eines Brian Wilson würdige “I Blew It Off” die spirituelle Kraft, mit der sich Gabe Witcher (Vocals, Fiddle), Chris Eldrige (Vocals, Gitarre), Paul Kowert (Vocals, Bass), Noam Pikelny (Vocals, Banjo) und Chris Thile (Vocals, Mandoline) in ihre Musik stürzen. Ein fantastisches Album.

(Nonesuch/Warner) 2LP 7559795271 / CD 7559795270 // ab 23.01.2015 im Handel