Carnival Youth // No Clouds Allowed

Carnival Youth No Clouds Allowed CoverAuf dem Reeperbahnfestival, dem Waves Vienna oder auf ihrer ersten Deutschlandtournee im November 2014 hat sich die junge lettische Band Carnival Youth bereist einen respektablen Fankreis erspielt. Mit ihrem ersten Album ‘No Clouds Allowed’ schaffen es die Brüder Emils und Edgars sowie ihre Freunde aus der Schulzeit, Aleksis und Roberts, sich mit ihrem Sound aus Indie-Pop und Neo-Folk locker durch diverse Stilepochen zu bewegen. Ob Pop britischer Provenienz, New Wave oder klassischer Rock, bei Carnival Youth geht’s rund. Auch wenn sie sich ihrem Albumtitel verpflichtet fühlen, herrscht bei ihnen nicht nur eitel Sonnenschein. Ihre Texte sind kantig, ihre Melodien sind bisweilen sperrig, wenngleich auf absolute Eingängigkeit getrimmt wie die Tracks “See The World”, “Never Have Enough” oder “Brown Eyes And All The Rest”. Carnival Youth haben das Talent und die Dynamik, mit bekannten angloamerikanischen Formationen gleichzuziehen. Ihre jugendliche Frische und ihre Unbekümmertheit wirken zusätzlich fördernd für ihre Karriere. Im März sind sie erneut in Deutschland unterwegs.

(Popup Records/Cargo) CD 00079825 // ab 13.02.2015 im Handel