Scorpions // Return To Forever

Scorpions Return To Forever CoverDie Idee klang gut: Filmemacherin Katja von Garnier sollte die Scorpions auf ihrer „Final Sting“-Tour begleiten, um den Abschied der Hannoveraner nach 50 (!) Jahren im Rock´n´Roll-Geschäft festzuhalten. Doch im Laufe der Tournee bekamen die Musiker wieder Bock auf Rock. „Wir können nicht aufhören“, seufzt Gitarrist Matthias Jabs. Prompt zog´s die Band noch einmal ins Studio. „Wir hatten ein Album mit Bonustracks geplant“, sagt Bandgründer Rudolf Schenker, „aber wir fanden das alte Material so geil und inspirierend, dass wir noch mal die gleiche Zahl neue Songs geschrieben haben.“ So entstand ‚Return To Forever‘, bei dem die schwedischen Songwriter/Produzenten Mikael Nord Andersson und Martin Hansen mitmischten – wie auch bei ‚Sting In The Tail‘ (2010) und ‚MTV Unplugged in Athens‘ (2013). „Man kann nicht heraus hören, was neue und alte Songs sind“, freut sich Sänger Klaus Meine. Der Film mit dem Titel „Forever And A Day“ kommt im Frühjahr 2015 dennoch heraus – mit anderem Ende. „Die Scorpions haben das Drehbuch umgeschrieben“, stellt Jabs fest.

Scorpions – Return To Forever (SevenOne/Sony) 2LP 88875059121 / 5CD 88875059132 / Ltd. Del. Ed. 88875059112 / CD 88843019272 // ab 20.02.2015 im Handel