Mahalia Barnes // Ooh Yeah – The Betty Davis Songbook

Mahalia Barnes Ooh Yeah – The Betty Davis Songbook CoverMahalia Barnes, älteste Tochter der australischen Rocklegende Jimmy Barnes, ist eine Sängerin, die so kraftvoll, rau und funky zu Werke geht wie ihr Vorbild Betty Davis. Der Initiatorin des Fusion und Ehefrau von Miles Davis, die zahlreiche Künstler wie Prince und Rick James beeinflusste, hat Mahalia ihr neues Album gewidmet. ‘Ooh Yeah – The Betty Davis Songbook’ enthält ein Dutzend Songs der heute 69-Jährigen. Teils unterstützt vom US-Bluesrock-Spezialisten Joe Bonamassa taucht Mahalia in die Soundwelt der frühen Siebziger ein. Gemeinsam spielten sie das Album innerhalb von drei Tagen live in Sydney ein. Zwischen Rock, Funk und R&B bahnen sich Tracks wie der groovige Opener “If I’m In Luck I Might Get Picked Up”, das rockige “Steppin‘ In Her I. Miller Shoes” oder das knorrige “He Was A Big Freak” ihren Weg. Ein Album voller Leidenschaft und Gefühl.

Mahalia Barnes // Ooh Yeah – The Betty Davis Songbook (Provogue/rough trade) 2LP PRD74551 / CD PRD74552 // ab 20.02.2015 im Handel