Ausgabe #16 (März 2015)

Ein kleines Hündchen ist das einzige Hobby, das sich Steven Wilson gönnt. Ansonsten dreht sich das Leben des Junggesellen ausschließlich um Musik. Selbst sein Geburtsjahr 1967 betrachtet er unter musikalischen Gesichtspunkten. Die Beatles, Hendrix, Cream, Doors, Pink Floyd, Moody Blues, Procol Harum: Ab ´67 sei es nicht mehr um einzelne Songs gegangen, sondern um ganze Alben, erzählt er im Gespräch mit Plattenladentipps-Autor Henning Richter. Dessen Erkenntnis: Wilsons neuer Longplayer ‘Hand.Cannot.Erase.’ kann sich neben den Klassikern von 1967 mehr als nur hören lassen.

Außerdem: Dire-Straits-Frontmann Mark Knopfler veröffentlicht sein neues Solo-Album, Hit-Produzent The Avener (“Fade out Lines”) veröffentlicht sein Debüt, Led Zeppelin veröffentlichen ‘Physical Graffiti’ in remasterter Version, die Donots veröffentlichen ihr erstes deutschsprachiges Album. Und: Wir verlosen einen Kunstdruck mit Original-Autogramm von Bob Dylan!

Download (PDF, 1.84MB)