Oscar Peterson Trio // Live In Cologne 1963

Oscar Peterson Trio Live In Cologne 1963 CoverAus der historischen Perspektive lässt sich das Oscar Peterson Trio in der Besetzung mit Ray Brown am Kontrabass und Ed Thipgen an den Drums als das beste der Geschichte einstufen. Das 1963 im Kölner Gürzenich mitgeschnittene Konzert bot für Liebhaber des klassischen Pianotrios einen außergewöhnlichen Hörgenuss. Ein dynamischer Bandleader und seine Mitstreiter lieferten ein Set ab, das beseelt war von einem mitreißenden Swing und das von Oliver Nelsons “Six And Four” über Ray Hendersons “Bye Bye Blackbird” bis zu Oscar Petersons in halsbrecherischem Tempo gespielten “Place St. Henri” reicht. Verve, Drive und Perfektion manifestieren sich hier in reinster Form.

(Jazzline/ Delta Music) CD N77018 // ab 01.03.2015 im Handel