Xavier Rudd & The United Nations // Nanna

Xavier Rudd & The United Nations Nanna CoverDer australische Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist Xavier Rudd legt sein neuntes Studioalbum vor, das dennoch ein Debüt darstellt. Erstmals führt Rudd mit The United Nations eine komplette Band an, mit der er sich in neue Gewässer wagt und trotzdem der Musik seines Herzens – den kosmopolitischen Reggae-Vibes – treu bleibt. Mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion, Keyboard, Hörnern, Flöte und Background-Sängern vereinen sie Musikelemente aus allen Teilen des Erdballs. Sie repräsentieren die unterschiedlichen Kulturen Australiens (insbesondere der Aborigines), Südafrikas, Samoas, Deutschlands und Papua Neuguineas. Die Band steht symbolisch dafür, dass die Menschen überall auf der Welt zusammenkommen, die uralten Wege respektieren und zur Spiritualität zurückkehren können. Gemixt von der lebenden Legende Errol Brown in den Tuff Gong Studios in Kingston, Jamaika, verdient ‘Nanna’ seinen Platz in Rudds beeindruckender Diskografie.

Xavier Rudd & The United Nations – Nanna (Nettwerk/Soulfood) CD NETT 1070 // ab 20.03.2015 im Handel