Hollywood Undead // Day Of The Dead

Hollywood Undead Day Of The Dead CoverHollywood Undead sorgen mit ihrem vierten Album ‘Day Of The Dead’ für einen echten Frühlingskracher. Das Sextett begeistert seit Jahren mit seinem Sound zwischen Metal und Rap die Fans der härteren musikalischen Gangart. Traditionell ist der Tag der Toten, der “Day of the Dead”, ein (mexikanischer) Feiertag, an dem der Verstorbenen gedacht wird. Hollywood Undead liefern dazu ihre ganz eigenen Vorstellungen vom Umgang mit dem Tod. Krass ist ihre Songmischung aus derbem Humor und vertonter Aggression, die zeigt, was für Wissen sie in den vergangenen Jahren angesammelt haben – und wichtiger noch: was für gute Songwriter sie seit ihrem 2008er Debütalbum ‘Swan Songs’ geworden sind. Die gleichermaßen rock- wie rapverliebten Jungs, die rund um den Globus als Headliner unterwegs sind, mit Bands wie Avenged Sevenfold oder Stone Sour tourten und bei sämtlichen großen Festivals (Rock am Ring/Rock im Park, Rock in Rio, Family Values Festival etc.) auftraten, werden mit ihrem höchst lebendigen ‘Day Of The Dead’ ihren Ruhm weiter mehren.

Hollywood Undead – Day Of The Dead (Interscope/Universal) 2LP (ab 17.4.2015) 4722827 / Deluxe Edition (CD inkl. Bonus-Tracks) 4725057 / CD 4725053 // ab 31.03.2015  im Handel