Hindi Zahra // Homeland

Hindi Zahra Homeland CoverAls eine Entdeckerin mystischer Welten offenbart sich Hindi Zahra auf ‘Homeland’, ihrem zweiten Album. Aufgenommen in Paris, sind ihre Songs wie die Seiten eines Tagebuchs, in dem eine Lebensgeschichte erzählt wird. Inmitten von Musik und Tanz ist die marokkanische Sängerin und Songschreiberin Hindi Zahra aufgewachsen – von Berberklängen über ägyptische und indische Musik, die ihre Mutter hörte, bis zum von Rock und Reggae geprägten Gitarrenspiel ihres Vaters. Mit ihrem zweiten Album ‘Homeland’ kehrt Hindi Zahra zurück zu ihren Wurzeln und verbindet den Sound ihrer Heimat mit westlichem Pop. Eingebettet in sanft fließende Melodien, sind ihre Songs wie die Seiten eines Tagebuchs. Auf Touren gebracht werden die elf Tracks von einer Vielzahl weltmusikalischer Rhythmen. Im Zentrum des musikalischen Geschehens, das von einer gewissen Melancholie dominiert wird, steht die eindrucksvolle Stimme der Marokkanerin. Wie ihre Musik, die eine betörend intensive Magie verströmt, ist ihr Gesang einfach unwiderstehlich schön, strömt Wärme, Leidenschaft und Ekstase aus. Die vielen verschiedenen Musikstile, die sich in ihren Songs manifestieren, bilden alle zusammen etwas Eigenes. Hindi Zahra offenbart sich in ‘Homeland’ als eine Entdeckerin mystischer Welten, die durch die unendliche Weite der Wüsten und hinab in die tiefsten Tiefen der Ozeane führt.

Hindi Zahra – Homeland (Parlophone/Warner) 2LP 2564613679 / CD 2564613688 // ab 10.04.2015 im Handel